Posts by FabKNX

    Hallo Fraesoholic,
    danke für deine Anmerkungen.


    Ich werde die Fräse auf einen stabilen Tisch stellen und verschrauben.


    Zum Portalprofil:
    Ich weiß, das die ganze Konstruktion Schwachstellen hat in der Steifigkeit. Ich stimme dir zu, dass ein Rechteckrohr ein höheres Widerstandsmoment hat als ein Dreiecksrohr. Aber das zusätzliche Gewicht ist auch nicht ohne. Ich werde aber noch mal drübernachdenken.
    Dies ist meine erste Fräse und ich möchte damit ausprobieren, ob die ganze CNC Technik und deren Workflow mir so viel Spaß bereitet, wie ich es mir im Moment vorstelle.


    Wenn dies der Fall ist, werde ich mir mit Sicherheit einige Verbesserungen an und umbauen oder sogar gleich neu aufbauen. aber irgendwo muss man ja mal beginnen.



    Würdet ihr die Schienen direkt ins Holz schrauben oder mit Rampa muffen arbeiten? Bei den TBS25 Schienen und den entsprechenden Wagen hat man ja sehr wenig Platz für die Schrauben(-köpfe), so dass man eh mit Senkkopfschrauben arbeiten muss.




    Danke.
    Fabian

    Ich habe gleich mal an euch eine Frage:


    Wie richtet ihr eure Schienen global und parallel aus?
    Gibt es dazu einen Trick?


    Werden die Schienen aufgeklebt oder "nur" geschraubt?


    Ich hab mir überlegt, 2 Abstandshalter zu machen und diese über 2 Schnürre dann rechtwinklig auszurichten. Ist das zu overengineered?



    Fabian

    Hallo zusammen,


    ich möchte euch nach langem stillem Mitlesen, jetzt mal mein Fräsprojekt vorstellen.


    Ich möchte eine Fräse aus 24mm Multiplex mit einem Arbeitsraum von ca. X=500mm, Y=800mm, Z=120mm bauen.


    Wie die CT-Hacks-Fräse und die CNC14 möchte ich auch auf einen Riemenantrieb auf X und Y setzen. Auf der Z-Achse wird es eine KUS.
    Als Fräsmotor möchte ich die neue Mafell FM1000 PV mit externer Drehzahlregelung einsetzen.





    Steuerung:
    Arduino Mega auf Arduinoclub.de Board
    Leadshine Treiber M542EU
    Estlcam



    Ich habe jetzt alle Teile beschafft und mit der Bearbeitung der Holzteile begonnen.


    Auf gute Zusammenarbeit!
    Fabian