Posts by FabKNX

    Danke für die Blumen.


    Da es meine erste Fräse ist, kann ich dir gar kein Lautstärkenvergleich geben.
    Ich fräse immer mit Gehörschutz, weil ich es als zu laut empfinde. Hab aber in letzter Zeit immer mit Vollgas (25.000 rpm) gefräst :-)


    Das man den Fräsmotor nicht mehr hört wenn der Fräsjob beendet ist, liegt daran, dass der Motor dann sofort auf 4.000 rpm runtergefahren wird. Das hört man dann echt nicht mehr.

    Hi Toni,


    Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber so eine Fräse von Grund auf zu entwerfen ohne dafür eine CAD Umgebung zu beherrschen oder sich rein zu Füchsen, ist meiner Meinung nach nahezu unmöglich.


    Außer du baust wirklich Schritt für Schritt, wobei du aber das Große Ganze schon von Anfang an im Blick haben musst.
    Dabei wirst du viel Lehrgeld zahlen und eventuell die Lust verlieren.


    Bei mir haben haben sich zwar die groben Abmasse im CAD kaum verändert, aber die Feinheiten, um z.B. Bohrungen genau passend zu setzen, entscheiden sich meist erst ganz zum Schluss.


    Ich würde dir raten, nimm dir einen Bausatz mit fertigen Zeichnungen (event. auch fertigen Bauteilen) und beschränke dich auf das besorgen und auswählen der restlichen Komponenten. Dabei lernst du schon sehr sehr viel.
    Und wenn es dich dann doch weiterhin reizt eine Fräse von Grund auf neu zumachen, dann kannst du das ja immer noch mit deine. Vorhandenen Komponenten.


    Aber wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite.

    Bei gab's gestern endlich einen eigenen Monitor für die Fräse.


    Lenovo 27 Zoll - 1920x1080 px bei Lidl.de für 139€


    Der hat sogar hinten Gewinde 100x100mm Raster um ihn dann ordentlich an die Wand zu schrauben.

    meine Fräse fräst!
    Ich habe das Spiel an der X-Achse beseitigt, indem ich die Zahnscheibe auf die Motorwelle mit Schraubensicherung aufgeklebt habe. Danke für eure Hinweise.


    hier das erste Projekt auf meiner Fräse, damit die Familie auch was davon hat.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hallo zusammen,


    habe an euch ein paar Fragen. Meine Fräse ist ja jetzt an sich fräsbereit. Ich bin gerade dabei erste Erfahrungen mit verschiedenen Werkstoff, Fräsen und Parametern zu sammeln.
    Außerdem bin ich dabei die Endschalter zu installieren.


    Wie befestigt ihr eure Endschalter? Habt ihr dafür Schrauben verwendet? Da passen ja nur Schrauben kleiner M3.
    https://www.voelkner.de/produc…Ein-Ein-tastend-1St..html


    Und dann habe ich noch ein größeres Problem mit der X-Achse. Denn es läuft nicht rund. im wahrsten Sinne des Wortes.


    Alle Kreise die ich fräse werden nicht rund. Immer wenn die Drehrichtungsumkehr kommt, passt irgendwas nicht.
    Ich hatte erst den Riemen in Verdacht. ordentlich nachgespannt- etwas Verbesserung
    Dann habe ich die Madenschraube an der Riemenscheibe nochmals festgedreht und sogar eine kleine Vertiefung in die Welle gemacht. - etwas Verbesserung


    Aber es ist immer noch da.


    Wenn ich Konturen fräse, dann treffen diese am Ende wieder genau den Anfangspunkt.


    Habt ihr Tipps wonach ich noch gucken kann?

    Hallo Harry,
    @Fraesmade


    mein mitgeliefertes Netzkabel war überhaupt nicht kurz. Ich habe es gerade noch bis zur nächsten geschalteten Steckdose in meiner Werkstatt hängen. Also 3,5m bestimmt.
    Was ich sehr gut finde ist, dass das Netzkabel eine Trennung nach ca. 50cm eingebaut hat. Dann kann man es später fest im Kabelpaket installieren und wenn man mal den Motor ausbauen will, dann ist das ziemlich easy und sicher zu trennen.

    Hallo zusammen,


    Meine Fräse und Estlcam laufen.


    Es läuft soweit ganz gut.
    Ich wollte jedoch gern den Portalmode meines Fräsmotors in Betrieb nehmen.


    Leider funktioniert es nicht so wie ich es mir gedacht habe.


    Konkret weiss ich nicht ob ich es richtig an das Board angeschlossen habe und ob ich in Estlcam noch zusätzlich Einstellungen tätigen muss.



    Schön wenn ihr mir helfen könntet.