Posts by fxs31

    Ich habe mich auf das 3D Bauteil bezogen, die Konstruktionselemente (Nuten, Taschen, Bohrungen, etc.) sollten innerhalb des Bauteiles liegen, für Zeichnugnen ist das nicht relvant. Schau Dir mal Dein FreeCAD Fenster genau an, am unteren Rand findest (oberhalb des Ausgabefensters, wenn es sichtbar ist), einen Button Startseite, dann Dein 3D Teil, solltest Du Zeichnungen angelegt haben, tachen die da unter dem Namen Page (1...X) auf.


    Lade Dir die 0.19 Version runter, die sind besser. Es sind komplett lauffähige Versionen , einfach das ZIP auf die Platte mit allen Verzeichnissen entpacken, die Feecad EXE findest Du im Unterverz. /bin. Einfach eine Verknüpfung auf den Desktop werfen. Es werden die Einstellungen der 18er übernommen. Einmal die Woche gibt es eine neue Version, alle paar Wochen holst Dir ne neue


    https://github.com/FreeCAD/Fre…Pv12.1.6_vc14.x-x86-64.7z


    Und nun wirklich ein guter Rat, zieh Dir ein paar Erklärvideos auf Youtube rein. Die erklären alles Schrit für Schritt, ich bin da immer fündig geworden.


    Grüße Franz

    Habe mir Dein Freecad Modell angeschaut, Du hast Fehler in der Skizze des "Pocket002", lösche darin die Constraints 22 und 23.


    Zukünftig achte darauf, dass alle Deine Konstruktionselemente auch im Baum innerhalb des Bauteiles sind, also innerhalb des gleichen Koordinatensystems. Möchtest Du nach STL exportieren, musst Du immer im Baum die zu exportierenden Elemente markieren, das ist kein Bug, sondern eigentlich genial. Letztens hatte ich eine Baugruppe eines 3Druckers geladen, knapp an 200 Bauteile darin, mich interessierte aber nur eines, im Baum markieren und über Datei Export in das Format Deiner Wahl exportieren - einfacher gehts nicht.


    Generell, Freecad ist extrem mächtig und wie jedes andere CAD System nicht immer ganz einfach zu verstehen, es gibt aber eine gigantische Community dazu, auf Youtube findest Du Anleitungen für alles was Du brauchst.


    Fusion 360, ziemlicher Hype um das Ding, ähnlich wie auch um Sketchup früher... Die Hersteller haben irgendwann immer mehr Features bei der "kostenlosen" Version gestrichen und irgendwann wirst Du zur Kasse gebeten. Erst letzten November wurde der Umfang von Fusion beschnitten, sicher nicht das letzte mal.


    Ich hatte vor FreeCAD Jahrelang mit Creo direct modelling meine Konstruktionen erstellt, wurde nicht mehr weiterentwickelt, kaum konvertierbar, der Lizenzserver war sehr oft offline oder gecrashed...


    Ich bin Super zufrieden mit FreeCAD, kann alles machen, wird massiv weiterentwickelt und das wichtigste - OPEN SOURCE!! Da klemmt mich keiner ab oder greift mir in den Geldbeutel...


    Grüße Franz