Posts by aa.andreas

    Hallo an alle Estlcam Nutzer,

    Gibt es irgendeine Option Button zu erstellen um dort bestimmte Parkpositionen zu hinterlegen?

    Bei meiner großen Maschine würde ich, da ich je nach Aufgabe immer an anderer Position fräse, einfach per Mausklick gerne eine bestimmte Position anfahren.
    Habt ihr eine Idee/Trick?

    Ein weiterer Punkt der mich interessiert ist, was verbirgt sich bei den Eingängen unter Makro? Weiß jemand wie man ein Makro für Estlcam schreibt?
    Ich habe im Netz kein Informationen dazu gefunden.

    Vielen Dank

    Hallo,

    Ich habe ein kleines Upgrade durchgeführt.
    Ich habe mich von drei Servos verabschiedet, ich habe es nach kleiner Änderung am Portal nicht wieder geschafft die sauber zu laufen zu bekommen. Die lange Achse ist jetzt mit JMC 3N Stepper ausgerüstet. Y-Achse kommt noch, wobei die macht mit dem Servo keine Probleme aber dann sind die Achsen zumindest identisch. Z bleibt der Servo.

    Erster Eindruck der Schrittmotoren, laufen fließender und irgendwie "flüssiger".

    Vielen Dank an Fadi für den Rat.

    Sollte jemand gerade Servos benötigen ich habe drei über auch wenn ich da keine Werbung für machen kann ^^

    Hallo an alle Interessierten,


    wie angekündigt ein paar Infos zu meinem Laser.


    Es handelt sich um folgendes Model:

    https://www.banggood.com/Eleks…863.html?cur_warehouse=CZ


    Es kommt als Paket und muss aufgebaut werden. (es gibt auch unzählige Videos bei Youtube zu diesem Laser)

    Grundsätzlich ist das gerät ganz brauchbar und muss nicht verändert werden um Freude daran zu haben. Ich musste nur das Acrylglas etwas aufbohren da die Achse mit dem Laserkopf deutlich schwerer ging als die andere Achse. Ich war damals aber absolut ahnungslos und hatte mich gewundert warum das Projekt auf einer Achse immer nach einer Zeit lang hängenblieb und somit alles ruiniert war.


    Ich habe anschließend damit das Ding nicht so laut ist die Stepstick getauscht auf die DRV8825 und nachdem ich dann noch ein bisschen schlauer wurde die TMC2208 (ChinaKlon). Das war dann auch wirklich ein Spaß den Laser anschließend bei der Arbeit zu beobachten.


    Als ich in Qarantäne war habe ich aus Langeweile aus einem Laufwerk ein Z-Achse gebaut. Das sollte dann das Fokusrädchen erübrigen, leider sind die neuen Laufwerke sehr billig gemacht so das es keine ideale Lösung ist. Da die original Platine nur zwei Achsen steuern kann habe ich auf das CNC-Shield umgebaut was sehr einfach war.


    Das wohl aller wichtigste ist die Software. Da ich Anfangs nur die original Software nutzte (Elekscam) war es immer ein Rätsel raten wie groß das tasächliche Projekt dann wird.

    Ich würde sie gar nicht empfehlen die ist für den Müll.


    Kostenlos gibt es LaserGRBL das geht sehr gut unterstützt auch PWM und Graustufe

    LightBurn habe ich zufällig entdeckt und das ist wirklich Klasse. Man kann sämtlich Vector und Bilddateien verarbeiten und einfach Sachen dierkt in der Software erstellen Schriften etc.

    Außerdem kann es mit bis zu 30 Layer arbeiten... Kostet ca. 40€ ist aber bestens investiert.

    Hallo Dieter,
    Nein der ist gekauft aber von mir angepasst. Ich glaube das der 5w kann aber ob das aller immer stimmt weiß ich nicht.
    Ich kann Furnier damit schneiden ansonsten graviere ich bei ca. 30% Leistung.

    - ich habe auf das CNC shield um gebaut mit TMC 2208 Stepstick

    - eine Z-Achse aus DVD Laufwerk

    - und als Software nutze ich Lightburn ist wohl das beste auf dem Markt für 40€ (arbeitet mit Layer)!

    Also es war eine lose Zahnriemenscheibe ^^

    Ich hatte wohl die entscheidene Madenschraube vergessen anzuziehen und die zweite hat sich gelöst. Zusätzlich hatte ich genau auf diese Motorwelle Fett aufgetragen als ich auf der Suche nach einem nervigen Knacksen war. Alles zusammen und wegen der schlechten Sicht war ich der Verzweifelung nahe.

    Bis ich diese erlösende Entdeckung machte. :thumbsup:

    Hallo Fadi,

    Deine Idee brauchte etwas länger um in meinem Kopf zu reifen. Ich weiß nicht ob es für mich einfacher wäre dieses System in Betrieb zu nehmen oder das von Offy. Ich werde es aber im Auge behalten und mich in Videos informieren.

    Was mir aber schon sehr gefällt ist das es dieses System im Gesamtpaket gibt, ich benötige keine weitere Paltine etc.


    Ich frage mich wie Alltags tauglich dieses System ist. Wie viele Klicks und Untermenüs muss ich öffnen um ein bisschen Wegstrecke zu verfahren?

    Danke für deine Idee.


    Schönen Gruß

    Andreas

    Die Schnur darf sich beim Aufwickeln nur nicht über sich selbst legen. Sonst passt die Übersetzung nicht mehr.

    Ich habe das noch einfacher gedacht. Die Scheibe mit der Gravur setze ich direkt auf die Spindel. Ich glaube zu mindestens das ich das problemlos so konstruieren kann.

    Hallo Dieter,

    Ja ein cooles Video und trotzdem frage ich mich gerade, braucht man das wirklich?

    In dem ganzen Umfang wäre es nicht nötig.

    Aber wie heißt es so schön- Haben ist besser als brauchen :)


    Aber sicher ein elektrischer Lift welche Art auch immer ist ein für mich erheblicher Gewinn wenn es paktisch ist. Mauell so etwas zu konstruieren ist aber auch mit ganz schön Aufwand verbunden.



    Ich weiß nicht ob du meine CNC vor Augen hast, ohne Lift zu arbeiten würde so wenig Spaß machen, das ich wahrscheinlich immer einen Grund gesucht hätte die Fräse nicht zu benutzen.



    Besten Gruß

    Andreas

    Hallo Alois,

    Deine Idee gefällt mir sehr gut, kostet vorallem fast nichts. Ich könnte es einfach auf die Welle montieren und so eine Scheibe mit dem Laser passend beschriften. :thumbup:

    Ich hatte auch über ein Maßband (Idee:Alex) nachgedacht eine Art Umlenkrolle wo ich die Skala oben ablesen kann aber dein Vorschlag ist einfacher.

    Es geht einfach darum z.B. eine Fase nach Probefräsen nach Wunsch anzupassen dazu muss ich dann einfach sehen um wieviel es sich bewegt hat.

    Die Drehscheibe kannst Du dann parallel unter den Tisch montieren und durch eine Plexiglasöffnung von oben ablesen.

    Danke


    Beste Grüße

    Andreas

    Hallo Alex,

    helfe dir gerne über Teamviewer und telefonisch.

    Schreib mir eine Private Nachricht und dann machen wir was aus.

    danke für deine Hilfsbereitschaft.

    Ich werde erstmal mit dem DC-Motor machen das habe ich schon bestellt bzw. es ist schon da.

    Aber das Projekt gefällt mir so gut das ich es gerne irgendwann umsetzen möchte dann würde ich gerne auf dein Angebot zurückkommen.

    Ja genau diese Messschieber mit externem Display die sind mir vorher auch noch geschossen.

    Ich habe die bei Aliexpress auch günstiger gefunden etwa die hälfte.


    Beste Grüße

    Andreas

    Hallo,

    Ich frage mich die ganze Zeit wie mann die wellengestützte Führung am besten ölt oder fettet.
    Hat jemand schon probiert die Wagen im ausgebauten Zustand zu fetten?

    Was habt ihr für Erfahrungen?
    Ich mag dieses Kugelgeräusch nicht.

    Schönen Gruß
    Andreas