LLW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      tja, was ist wohl LLW? :) Ganz einfach LaufLernWagen für meine Enkeltochter. Da die kleine Dame so allmählich in Richtung "Eigenständigkeit" sprich, ich mache den Weg frei und möchte laufen tendiert, musste der Opa sich etwas für den möglichst beulenfreien Weg etwas einfallen lassen. Alles klar, ein LLW muss her. Nach etwas Recherche wegen Größe usw., habe ich dann die Kontur der Seitenwangen gezeichnet und dann die Innenteile dazu konstruiert. Nach einigen Überlegungen wegen der Räder, habe ich mich da zu Kaufteilen entschieden, weil die schon gleich die Gummiringe aufgezogen hatten. Da habe ich dann die Nabe nachgearbeitet und nach dem ersten Test auch noch Kugellager eingebaut. Der Wagen muss relativ schwer sein, sonst kippt er um und zu leicht dürfen die Räder auch nicht drehen, sonst fährt er der Kleinen Maus davon. Insgesamt doch anspruchsvoller als zuerst gedacht. Sonntag war die Kleine zu Besuch und statt sich an den Griff zu stellen und den Opa zu erfreuen, kuschelt sich die kleine in die Ladefläche und hat viel Spaß.
      Nun stellte sie sich auch noch hin und bediente den Griff von innen und fast wäre sie über den Griff abgestürzt. Da musste dann noch eine Kippsperre ( das Dreieck hinten) her. Einen Möbelgleiter drunter und etwas Luft, damit es nicht bremst. Wegen der Verkehrstüchtigkeit noch eine kleine Hupe an den Griff und Freitag ist dann Enkeltag und wir machen einen abschließenden Test. Alle Eventualitäten gehen sowieso nicht zu berücksichtigen und ab und an haben wir früher auch "Erdkunde" gemacht und auf dem Hosenboden gesessen. Achso, fast vergessen. Alle Schrauben mit Hutmuttern und Schutzkappen bestückt und wo es ging Schloßschrauben verwendet.

      Gruß Klaus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kkberg ()

    • Neu

      Super toll gemacht, Klaus!

      kkberg schrieb:

      und statt sich an den Griff zu stellen und den Opa Papa zu erfreuen, kuschelt sich die kleine in die Ladefläche und hat viel Spaß.
      So war das bei mir auch *lach*. Bau noch Gummipuffer (o.ä.) außen an die Kanten. Die Möbel, Türen und Wände in der Höhe werden Dir dankbar sein :) Wenn die kleinen erstmal rausgefunden haben wie das funktioniert, wird überall gegengebumst (manchmal auch nicht aus Versehen, macht ja so toll Lärm) :D
      Gruß

      Andreas