Fräsmotoren alternativen - Kress / Suhner / Mafell

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Karlheinz,

      hat nicht Sorotec noch auf Lager?
      Es gab ja noch die Neue Version mit Drehzahl- Regelung 0-10 Volt.Das einzige was an so einem Motor normal defekt geht sind doch die Kohlen und die kann man tauschen.
      Kann auch mal der Ein/Aus Schalter sein.

      Suhner hatte ich eine.
      Ist aber im Vergleich zu Kress einfach nur teurer.
      Mafell kenne ich leider nicht, sieht aber auch Gut aus.

      PS: Hab den Beitrag verschoben, hast in die News zum Forum rein getan :D
      LG Alex
      cnc-aus-holz im Facebook // Mein Youtube Kanal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KampfHund () aus folgendem Grund: Beitrag verschoben Beitrag Titel geändert

    • Hallo Zusammen,

      ich hoffe das es bei Kress weitergeht, habe aber leider keine Informationen. Der neue Fräsmotor mit WZW ist bei SOROTEC im Shop, allerdings nur nach telefonischer Rücksprache zu Kaufen. Um ein paar mehr Informationen zu bekommen, habe ich in der CNC-Area eine Anfrage gestartet und hoffe das sich Roy dort dazu meldet. Da ich weiß, das zum Schluß nur noch knapp 40 Mitarbeiter beschäftigt waren und die es tatsächlich geschafft haben noch Neuentwicklungen zu machen, hoffe ich noch auf einen Investor. Die Situation die da entstanden ist, lag letztendlich an der Tatsache, das der Schuldenerlass im Insolvenzverfahren in Summe als Gewinn versteuert werden muss. Ist schon krank unser System. Da soll ein Insolvenzverfahren helfen ein Unternehmen wieder auf die Beine zu stellen und dann passiert so etwas. Irgendjemand muss da anständig gepennt haben, bzw. keine Ahnung gehabt haben. Sobald ich etwas Näheres weiß, werde ich das hier posten.

      Gruß Klaus
    • Hallo zusammen
      ich brauch ja keinen neuen Fräsmotor... ich wollte nur mal nach fragen was ihr von den Fräsmotoren haltet die Sorotec neben Kress im Angebot hat... für mich sehen Mafell und Suhner ziemlich identisch mit der Kress aus... ich hoffe das ich so schnell keinen neuen Motor brauche... und wie Alex schon sagte meistens sind es die Kohlen und da gibt es bestimmt auch baugleiche die in der Kress verbaut sind... Mir ging es in meiner Frage eigentlich mehr drum das Leute die vor der Entscheidung stehen wenn sie einen Fräsmotor brauchen welchen kann ich als Alternative zur Kress kaufen...
      Gruß
      Karlheinz
    • -kse- schrieb:

      wieso nicht direkt auf eine Wassergekühlte china HF Spindel? Bin mit meiner bisher sehr zufrieden
      Nur kann man nicht bei jeder Fräse eine China HF Spindel verwenden, da sie um vieles schwerer sind als eine Kress und CO. Die Kress habe ein Gewicht um die 2 KG und die China Spindel um die 6 Kg aufwärts und Wasser gekühlte um vieles mehr.
      LG.Mario
    • howieduck schrieb:

      da ja die Kress Fräsmotoren nicht mehr gebaut werden...
      Hallo,

      diese Aussage ist der Grund warum ich meinen Post geschrieben hatte. Bisher hat mir niemand bestätigt das bei Kress das Licht aus ist und das wirklich nicht mehr mit Fräsmotoren von Kress zu rechnen ist. Daher hat die Marke es verdient nicht außen vor gelassen zu werden. Sie hat es mir und vielen Anderen ermöglicht den Einstieg in unser Hobby finanziell deutlich zu erleichtern. Das hätte Auswirkung auf die Ersatzteilversorgung für Leute die solche einen Fräsmotor einsetzen. Eine Beeinflussung der Kaufentscheidung zieht das auch nach sich. Daher versuche ich Information über den Status von Kress zu bekommen. Mich interessiert insbesondere der neuentwickelte Fräsmotor mit dem WZW, denn das wäre ein kostengünstiherer Einstieg in solch ein Gerät. Andere WZW-Spindeln liegen preismäßig im Preisbereich einer komplett neuen Fräse. Daher fände ich es absolut schade wenn von Kress nichts mehr kommen würde. Das Gefrickel mit Vorsatzadaptern usw. gefällt mir persönlich nicht.
      Primär hat mich aber das Thema des Umgangs mit der Insolvenz und den daraus resultierenden Konsequenzen für die verbliebenen Mitarbeiter betroffen gemacht. Auch wenn ich selbst Teile in China kaufe, wie z.B. die Servomotoren (werden leider nicht von einem einheimischen Händler angeboten), hänge ich doch aus diesen Gründen an der heimischen Industrie. Wer selbst von einer Insolvenz betroffen wurde, versteht das sicher am Besten. Was in einem Menschen vorgeht, der durch Billigangebote aus dem Ausland, seinen Arbeitsplatz verloren hat, möchte ich garnicht anführen. Preiswert (nicht billig) einzukaufen ist selbstverständlich nicht verwerflich sonder legitim und daher plädiere ich für einen fairen Wettbewerb, aber wenn es geht bitte im eigenen Land.

      Gruß Klaus
    • Kress arbeitet weiterhin "in Liquidation". Der Grund für das Scheitern der Sanierung ist das ein neues Gesetz zur Regelung der Steuerfreiheit der Sanierungsgewinne noch immer nicht in Kraft ist. Verzichtet ein Gläubiger gegenüber einer insolventen Firma auf seinen Anspruch, dann muss das insolvente Unternehmen das als Gewinn versteuern. Diese Steuerlast bricht dem Unternehmen das Genick.
      Das Gesetz ist zwar vom Bundestag und Bundesrat verabschiedet, aber es tritt erst in Kraft "wenn die EU festgestellt hat, dass die Regelungen entweder keine oder mit dem Binnenmarkt vereinbare Beihilfen darstellen." Und so was kann dauern.
      Es gibt in Übergangsgestetzen Stichtage die wohl knapp an den Daten der Sanierung vorbei laufen.

      So wie ich es verstanden habe läuft die Liquidation so lange wie Aufräge da sind. Ich habe eine "Anweisung des BMF vom 27.04.2017 für die Finanzverwaltung gelesen, nachdem sollen solche Versteuerungen gestundet werden, zumindest bis 31.12.18, wenn bis dahin das Gesetz nicht in Kraft ist.
      Das ist ein Strohhalm an den sich die Firma Kress klammern kann.
      Ich glaube nicht das es in den nächsten Jahren Ersatzteilprobleme geben wird.
      Deshalb würde ich, wenn ich eine bräuchte, eine Kress Spindel kaufen. Ich hab aber 2 Stück rumliegen…

      Auf der Fräse hat mich neben der Lautstärke auch gestört das von den Kohlen immer etwas schwarzer Staub ausgeblasen wird.
      Wenn Teile stundenlang 3D gefräst werden spielt das eine Rolle. Da machen aber alle luftgekühlten Spindeln.
      Außerdem sitzt das hintere Lager im Kunststoffgehäuse. Verformt sich das durch Wärme etwas nimmt es die Spindelachse mit.
      Auch das Problem ist bei den anderen genannten Spindeln gleich.
      Dafür habe ich auf die Chinaspindel gewechselt die auch nach mehr als 6 Jahren ums verrecken nicht kaputt geht. Deshalb bleibt die neue Ersatzspindel weiter im Schrank liegen.

      grüße
      ralf
    • Was haltet ihr von so einer Spindel?

      400W 12000rpm ER11 Chuck CNC Brushless Spindel Motor mit Treiber Geschwindigkeit Controller und Klemme
      banggood.app.link/Sq88RAOQwR

      I habe jetzt eine kleine StepFour Fräse mit FME800 zum üben. Leider gibt's die Firma auch nicht mehr.
      Ich bin nun auf der Suche nach anderen Spannzangen (nur eine 3mm dabei).
      Passen alle Kress Überwurfmuttern auf den Motor oder gibt es da unterschiedliche bei Kress?
      Wie ist das mit den Spannzangen? Entsprechen die auch einer Norm (wenn das überhaupt eine ist) wie ER11?
    • Hallo,

      bei der Spindel musst du noch ein 48V / 400W Netzteil einkalkulieren und solltest mit Rundlaufproblemen rechnen die bei dünnen Fräsern zu schnellem ableben führen.
      (ER11 Adapter auf dünner Motorwelle mit Madenschraube fixiert - das kann schon neu ziemlich eiern und wird es spätestens wenn du mit der Maschine mal versehentlich dagegen gedonnert bist).

      Kress Spannzangen passen nicht - du benötigst "ER11" (weit verbreitet und leicht zu bekommen)

      Christian
    • Bei mir um die Ecke gibt es eh einen Shop der noch Kress Spannzangen hat.
      Die Überwurfmutter sollte eigentlich auch uaf die 800FME passen wenn ich nach anderen Angeboten gehe?
      bk-faserverbundtechnik.at/shop…oduct.php?products_id=144

      Ich glaube ich besorge mir noch 1/8", 6mm, 1/4" und 8mm Spannzangen.
      Eine Mutter habe ich ja eh.

      Für ER 11 bekommen halt alles rechtzeitig für günstig.
      Welche ER11 Spindel kann man denn empfehlen? Eher einmal Luftgekühlt für meine nächste Fräse. Auf der kleinen lasse ich die Kress drauf.

      Anscheinend gibt es die Fräsmotoren ja weiter unter neuem Namen. Leider hat sie bei uns keiner der alten Kress Händler mehr im Programm (Zgonc hatte Kress).
      AMB nennen sich die jetzt

      internetwerkzeug.de/advanced_s…keywords=Amb&inc_subcat=1