Querfräse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • hallo Marcus

      der Portal Balken ist auf der Vorderseite 350mm hoch und Hinten 250mm hoch die Tiefe ist 240mm.
      Bambus ist von der Härte gleich wie Eiche ist aber wesentlich Zugfester ( manche Bambusarten sind zugfester als Stahl) und arbeitet weniger als Holz ( Bambus ist eigentlich ein Gras das bis zu 40 m hoch wird und 1M am Tag wächst )


      heavyweather wrote:

      Wie steif ist das im Vergleich zu 160*80 Alu?
      auf Grund der Größe bei weiten fester (ich kann es nicht messen) die Maße haben sich rein aus meinen Bauchgefühl ergeben.

      heavyweather wrote:

      Meinst du ich könnte so eines auch ohne Fräse bauen? Meine ist zu klein und ich kann die Platten vorne und hinten nicht durchführen. Habe aber eine Bosch Tischbohrmaschine die wahrscheinlich reicht um die Löcher für die Einschlagmuttern genau zu bohren.
      Das wird schwer, die Einschlagmutter sind aber nicht notwendig es halten sehr gut auch Holzschrauben wenn man die genau vor bohrt vielleicht kann wer dir eine Bohrschablone fertigen dann wird es wissentlich einfacher.
      es gibt aber auch schon fertiges Konstruktions-Bambus da kannst du die das verleimen ersparen nur leider bis 2400mm Länge


      heavyweather wrote:

      Wie hast du den Balken genau gebaut? Nur geleimt oder sind da auch Dübel drinnen?
      Der Balken ist geleimt und verschraubt ohne Dübel
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker
    • Hallo Alex

      KampfHund wrote:

      Fotos: Wenn ich Fotos mache mit dem Smartphone dann habe ich die automatische Ausrichtung aktiviert, meine gehen sowieso an Google. Von dort aus hole ich sie auf den Rechner und dann ins Forum. Der direkte Weg mit dem Smartphone funktioniert aber auch.
      ich habe das Problem seit dem Forums update. ich speichere die Bilder am PC und drehe sie direkt im Explorer Fenster danach lade ich sie hoch, beim alten Forum ist das problemlos gegangen.
      beim neuen Forum muss ich die Bilder in einen Fotoeditor drehen abspeichern und dann hochladen. -> werde mich schon dran gewöhnen.

      Danke fürs Überprüfen
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker
    • Antrieb der Z Achse

      Hallo
      heute sind wieder ein paar Aluteile von der 107XL gefallen. ;)

      die Z-Achse ist bis auf die Spindel platte fertig zusammengebaut.


      25mm Alu fertig gefräst auf der 107XL
      Jetzt habe ich endlich den Dreh herausen, ich muss 0.5mm Aufmaß beim Schruppen geben und dann im gleichauf schlichten. das Geht auf der Holzfräse echt gut



      Die Teile für den Zusammenbau des Antriebes der Z-Achse, nachdem alle notwendigen Gewinde geschnitten wurden.


      Den Versteifungswinkel montiert


      der 2. Versteifungswinkel der auch zugleich der Schleppkettenhalter ist.




      das Montierte Festlager.



      der Motor Halter ist so konstruiert das das Zahnriemenrad so knapp wie möglich beim Motor ist um die Lagerlast am Motor zu vermindern



      der Fertig zusammengebaute Antrieb.


      von den ersten Bewegungs-versuchen habe ich ein kurzes Video gemacht.
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker
    • Hallo

      heavyweather wrote:

      Wo kaufst du das Alu und welches Alu? Welches Alu? Mit welchem Fräser bearbeitest du es und verwendest du eine Minimalmengenschmierung auf der Holz Fräse?
      die 25mm Aluplatten habe ich von cncshop.at/Rohmaterial
      die Platten habe ich gleich mit dem gesamten Mechanik Material von dort selbst abgeholt (ein Transport mit über 3mm Länge ist nicht mehr ganz so einfach zu organisieren)

      Das Alu ist ein "AlMg4,5Mn" das sich gut fräsen lässt.


      Ich kaufe aber auch direkt bei shop.kloeckner.at dort muss man aber ganze Platten nehmen (die verkaufen gegen Vorkasse + Selbastabholung auch an Private Kunden) die sind bei mir gleich in der Nähe.


      Ja ich habe eine MMS auf der Holz Fräse -> geht gut, und ich bade ja die Teile nicht, obwohl ich hatte auch schon einen Frästeich


      die Fräser sind von Sorotec Schruppen Schlichten bei der 25mm Aluplatte sich Fräser mit 4,6,8 mm zum Einstatz gekommen wobei die 6mm dicken am Bruch anfälligsten waren, obwohl da auch die 4mm Fräser durch das 25mm Dicke Material durch mussten. ( die Brüche waren aber alle selbst verschuldet und wären wenn ich weniger mutig gewesen wäre nicht Passiert (10mm Zustellung beim Wirbel fräsen waren dann doch zufiel auf Dauer))
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker
    • Hallo

      Ich habe jetzt die Z-achse fertig


      Die Kress Spindel ist nur kurzfristig montiert da die Querfräse eine ATC Spindel bekommt die aber noch nicht bestellt ist.
      die Verfahrenshöhe sind 330mm


      die Wartungs-Öffnung an der Vorderseite


      die beiden freien Schrauben sind für die Induktiven Sensoren.


      Alois hat mich gebeten das Spiel zu messen das Ergebnis- könnt ihr im Video sehen.


      wenn man so fest drückt dass sich das Gehäuse der Kress um 1mm verbiegt dann ist es +-0.1mm
      und wenn man loslässt geht es immer auf 0
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker

      The post was edited 5 times, last by fadi ().

    • Hallo

      hurra meine Verteilerplatinen sind angekommen.


      Da ich immer 2 Induktive Sensoren zusammenschließen muss habe ich mit kleine Verteiler konstruiert und bei Aisler fertigen lassen.
      Da die Farbkodierung aufgedruckt ist gibt es kein Verwechseln mehr und bei jeden Verteiler kann ich noch einen zusätzlichen Sensor anschließen und habe den Ausgang dann direkt bei der Steuerung.


      auch die gedruckten Gehäuse passen gut für die Verteiler


      so jetzt sind die Verteiler auch schon montiert.


      Deckel drauf und fertig ;)
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker
    • das erste Fräsen

      Hallo
      es ist kaum zu glauben aber der Querfräse hat die erste Fräsung hinter sich. ^^
      da ich die Z-Achse im Winkel einrichten wollte musste ich mir eine Platte plan fräsen.




      Jetzt ist die Z-Achse im Winkel eingerichtet , man sie den gleichmäßigen Spalt zwischen Spindelplatte und Winkelmaß. die ganz genaue Justierung wird dann bei der Montage der ATC Spindel gemacht
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker

      The post was edited 1 time, last by fadi ().

    • Sieht super aus. Habe gesehen du hast deine "Kleine" schon auf den Markt geworfen.
      Hast du vielleicht eine Anleitung wie du deinen Tisch aufgebaut hast? Wie hast du die Streben verbundene bzw. welche sind da durchgängig? Warum nicht MDF?

      Meinst du der Bambus zahlt sich aus im Vergleich zu Sperrholz für den Portalbalken? Ich glaube ich baue mir auch einen anstatt dem Alu Profil.
      MfG
      Marcus
    • Hallo Marcus

      alle Teile sind im ganzen nicht in der Länge gestückelt, es sind nur die Streben die du auf den Fotos siehst

      Ab diesen Post
      siehst du den Zusammenbau vom Tisch das ist eigentlich da schon gut dokumentiert.

      es kommen noch 3 Einlege Platten die ich noch fertigen muss, die dann die Fräse im Winkel halten und es auch die Möglichkeit bietet im vorderen Bereich (wo jetzt die gelbe Schalungsplatte liegt) Stirnbearbeitungen zu machen.

      MDF ist nicht stabil genug für eine So große Fräse

      also ich bin von der Härte und Stabilität des Bambus Balkens überzeugt meine erste Überlegung war auch Sperrholz und massive Leimbinder
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker
    • Wo hast du deine Bambus Platten gekauft. 5 Schicht Modi hast du geschrieben aber wie dick sind die?
      Ich kann leider so große Teile nicht fräsen und werde denn Tisch daher einfach aus geraden MDF Teilen mit Epoxy verkleben. Er liegt dann eh auf dem anderen Tisch auf, da kann ich ihn halbwegs gerade einrichten und hoffen dass sich nichts verzieht.
      MDF und Sperr mischen ist wahrscheinlich keine so gute Idee?

      Die grünen Kabeln sehen mindestens so leiwand aus wie die orangen.
      MfG
      Marcus
    • Hallo Marcus

      Bambus bekommst du bei GSH Holz
      ich habe die 40mm Küchenarbeitsplatten genommen und entsprechend zuschneiden lassen.
      Achtung bei überlanger Bambus Ware länger als 2440mm kommt 250€ Versand dazu da die Platten von GSH extra bestellt werden und dann aus Holland kommen

      ich würde auf keinen Fall MDF und Sperrholz mischen der werden nur runde verzogene Teile!

      bei GSH bekommst du auch Siebdruck Platten mit 4M sind billiger als das Bambus
      GSH schneidet auch sehr genau zu ich habe das ganze Holzmaterial für die Querfräse dort bestellt. Ich habe bei der Bestellung um einen extra genauen Zuschnitt gebeten und ein wenig aufgezahlt somit hat GSH mir alles mit 2cm Übermaß vor geschnitten und nach 14Tagen genau geschnitten. Somit waren die größten Spannungen aus dem Holz heraussen
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker
    • die einlege Platten

      Hallo

      jetzt sind die Einlegeplatten fertig und somit die letzten langen Teile für Die Querfräse




      Massenproduktion der Stege die die einlege Platten noch ein wenig stabiler machen




      Probe zusammen Stecken, die Löcher in den Stegen sind mir im letzten Moment noch eingefallen die mit die Möglichkeit für Vakuumplatten offen halten.




      420 Einschlagmuttern später beginnt der Zusammenbau der Einlegeplatten



      die Stunde der Wahrheit, Pass die mittlere Platte hinein? :/




      Ja Passt perfekt :D 8)




      Die fast fertige Querfräse.
      auf die Einlegeplatten kommen noch Opferleisten die auf den 100x100er Lochraster angeschraubt werden uns somit leicht austauschbar sind.

      die ATC Spindel ist inzwischen schon am Weg und ein paar Ideen für den Werkzeugwechsler habe ich schon im Kopf das muss aber noch ein wenig reifen
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse, Sparkcube v2.0 H+200 3D Drucker

      The post was edited 1 time, last by fadi ().

    • Als kleiner Sadist stelle ich mir gerade vor, wie deine wunderschön saubere und aufgeräumte Werkstatt nach dem ersten groben Fräsen ohne Absaugung ausschauen wird :) Aber du hast ja eine Absaugung, zumindest sehe ich links im Bild einen dicken Schlauch. Also doch kein Futter für kleine Sadisten...
    https://www.daswetter.com/