USB-Fehler bei Start Kreissäge

  • Hallo zusammen,


    meine selbstgebaute CNC-Fräse nach Vorbild von Ingos Tipps läuft bis auf einen Makel sehr gut:


    Sobald ich während des Fräsprozesses meine Tischkreissäge (Gleicher Stromkreis im Keller) anschalte, bringt mir Estlecam den Fehler "USB-Fehler" und bricht ab.


    Meine Fräse ist so aufgebaut, dass der Arduino direkt über den Laptop mit Strom versorgt wird, die Motortreiber für X/Y/Z über ein 24V Netzteil.

    Mein Gedanke ist, das beim Start oder Stopp der Fräse irgendwelche Brummspannungen o.Ä. auf den PE übertragen werden, und sich dies irgendwie auf meine Fräse übertragen kann.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?


    Viele Grüße

    Nixco

  • Hallo Nixco

    um helfen zu können musst du uns schon mehr Infos zukommen lassen.


    derzeit kann ich nur sagen dass es bei mir funktioniert.


    wichtig wäre, welche Art von Kreissäge, bzw. Bauart vom Antriebsmotor der Kreissäge. (Kurzschlussläufer od. mit Kohlebürsten)

    tritt der Fehler auch bei schon laufender Kreissäge auf? Oder nur beim einschalten?

    Fotos vom Aufbau.


    zur info: Notebooks haben keine Verbindung zu PE daher Sind Brummspannungen eher unwahrscheinlich. Eher eine fehlende Verbindung zu PE bei der Steuerung.

  • Es kann auch (zusätzlich) sein, dass die Kreissäge Spannungsschwankungen verursacht und der Arduino kurzzeitig unterversorgt ist. Miss doch mal die Spannung am USB-Port des PCs, wenn du die Kreissäge an- und ausmachst.


    Vielleicht ist der USB-Port auch etwas schwach mit Strom. Du kannst den Arduino auch mit einer separaten Stromversorgung ausstatten, z.B. mit einem kleinen DC-DC-Wandler am 24 V-Netzteil.


    Wie ralfg schreibt, unbedingt auf Schirmung am Kabel achten, es sollte auch möglichst kurz sein und idealerweise sogar einen Ferritkern haben.

  • Moin


    Stromkreis überlastet?


    Meine 230V Leitungen sind mit 16A abgesichert.


    Das entspricht 3680W.


    Meine CNC braucht ca. für die Frässpindel 1800W, den Staubsauger 1200W,


    Netzteil 500W usw. sind wahrscheinlich schon mehr wie 3680W.


    Jetzt schalte ich auf dem gleichen Stromkreis noch eine Kreissäge mit 2500W und hohen Anlaufstrom ein.


    Folge = Überlast. PC u. USB „spielt verrückt“

    Gruß Heino :)


    Die Tastatur und ich sind keine Freunde;


    deshalb fällt der Bericht recht kurz aus. ;)



    EstlCam > CADasCam > JMC 2DM860H > 60V > MPX 30 > fertig

  • Hallo

    das ist mir eine zu einfache Erklärung, weil eigentlich zu den Zeitpunkt wo du die Kreissäge einschaltest sofort die Sicherungen abfallen müssen. du darfst nicht davon ausgehen das jedes Teil die angegebene Leistung wirklich verbraucht. Außerdem schreibt "Nixo" das der Arduino ->

    Arduino direkt über den Laptop mit Strom versorgt wird

    damit fallt eigentlich auch eine Stromschwankung aus. Außer die Kreissäge nimmt den Strom aus den Akku vom Notebook ;)


    als Beispiel: bei meiner Querfräse habe ich 2 Stück 500W Netzteile, wenn ich alle Achsen gleichzeitig bewege dann messe ich 280W und keine 1000w was die Netzteile könnten.

  • schreibt "Nixo" das der Arduino ->

    damit fallt eigentlich auch eine Stromschwankung aus. Außer die Kreissäge nimmt den Strom aus den Akku vom Notebook

    Das würde ich so nicht stehen lassen !

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit Verbindungsabbrüche am USB Port eines Laptops. Den Laptop dann durch einen Desktop PC ersetzt und weg waren die Verbindungsabbrüche.


    Laptop USB Ports liefern nicht immer den nötigen Strom den sie sollten. Ist zumindest meine Erfahrung nach inzwischen 6 Laptops. Weshalb ich bei CNC nur noch auf kleine Desktop PCs setze.

    Gruss


    Dirk

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Weisheit des Lebens : Es gibt keine dumme Fragen, nur Menschen die dumm Antworten !

  • Hallo

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit Verbindungsabbrüche am USB Port eines Laptops. Den Laptop dann durch einen Desktop PC ersetzt und weg waren die Verbindungsabbrüche.


    Laptop USB Ports liefern nicht immer den nötigen Strom den sie sollten. Ist zumindest meine Erfahrung nach inzwischen 6 Laptops. Weshalb ich bei CNC nur noch auf kleine Desktop PCs setze.

    dann würden aber die Probleme auch ohne Kreissäge auftreten. Aus meiner Erfahrung sind viele Fehler mit fehlerhaften Masse Verbindungen zu erklären ein Notebook hat keine Verbindung zu PE aber ein Desktop PC schon. Das dürfte deine Probleme behoben haben.


    am allgemeine hast du recht nicht alle Notebooks sind zur Stromversorgung über USB geeignet, nur wie passt da die Kreissäge dazu? Wenn das auch immer wieder beim fräsen Auftritt mit und ohne Kreissäge dann wäre das Notebook zu schwach am USB.

  • dann würden aber die Probleme auch ohne Kreissäge auftreten.

    Worauf ich hinaus wollte ist simpel gesagt, das es sehr wohl am Laptop liegen kann und dessen USB Verbindung. Und bei mir hatte es auch nichts mit der Erdung zu tun, denn ich hatte auch einen Rechner der komplett im Kunststoffgehäuse war (Klasse Schutzisolierung) und da gabs auch keine PE Verbindung (Nur bis zum Netzteil, der Rest nicht) und trotzdem sind damit keine Fehler aufgetreten. :)

    Gruss


    Dirk

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Weisheit des Lebens : Es gibt keine dumme Fragen, nur Menschen die dumm Antworten !

  • das ist mir eine zu einfache Erklärung, weil eigentlich zu den Zeitpunkt wo du die Kreissäge einschaltest sofort die Sicherungen abfallen müssen. du darfst nicht davon ausgehen das jedes Teil die angegebene Leistung wirklich verbraucht. Außerdem

    Nein.Die Sicherung ist ja ein Leitungsschutzschalter und reagiert nur bei Kurzschluss sehr schnell. Ist z.B. ein LS Schalter Typ B verbaut, würde er bei doppeltem Nennstrom erst nach ca. 20s auslösen.

    Bei einem Typ C dauert es noch wesentlich länger.

  • Am Kompressor vielleicht, die Elektrik in meiner Werkstatt ist vor einem Jahr komplett neu gemacht worden, von einem Elektriker.

    Ich denke mit meiner Eingangs gemachten Bemerkung an Störungen durch Motoren die durch Funken am Kollektor Störungen ausstrahlen. Schlecht geschirmte USB Kabel sind gute Antennen dafür.

    Identifiziert wird so ein Fehler als USB Störung.

    Vorne anfangen, nicht die komplette Elektrik in Frage stellen.

    Wenn es Tischkreissäge und Kompressor auslösen und es sich um 230V Geräte mit billigen Bürstenmotoren handelt, würde ich zuerst in ein gut geschirmtes USB Kabel investieren.

    grüße

    ralfg

  • Hallo!


    ich habe mir letztes Jahr eine Festool Precisio CS 70 gekauft und habe die heute zum Test mal am Stromkreis meiner CNC Fräse angeschlossen und beide in Betrieb gesetzt.

    Fazit: kein USB Fehler - keinerlei Störungen!


    Bei meiner CNC Fräse verwende ich den Estlcam Klemmenadapter mit TOP geschirmten USB Kabel.

    lg
    Harry



    CNC Eigenbau - JMC Closed Loop 3Nm - Estlcam V11. - Mafell FM 1000