Alles zum 3D Kantentaster

  • Hallo.


    Ich habe nun für Alois einen Toleranz Test mit meinem Kantentaster gemacht.


    Den Kantentaster habe ich per eBay aus China gekauft. Er stammt mEn. aus einen DIY Projekt.

    Falls jemand näheres wissen möchte, soll er hier nur fragen.


    Also zum Versuchsaufbau:


    Als erstes habe ich das Umkehrspiel meiner Fräse ermittelt. Das liegt bei 3-5/1000mm


    Als nächstes habe ich den Kantentaster eingespannt und diesen so nahe wie möglich an einen Wiederholbare Kante gefahren. Den rste mit der kleinsten Schritten die derzeit möglich sind. 0,00125mm

    Dann habe ich den Taster in dieser Schrittauflösung zurück gefahren, bis er nicht mehr auslöst. Die Prozedur habe ich dreimal gemacht. Ich komme auf Werte von:

    0,013mm

    0,018mm

    0,018mm

    Durchschnittlich abzüglich Umkehrspiel (0,004mm):

    0,012mm


    Nun das selbe mit um 180° verdrehtem Taster. Ebenfalls drei Messungen. Ich komme auf Werte von:

    0,010mm

    0,011mm

    0,013mm

    Durchschnittlich abzüglich Umkehrspiel (0,004mm):

    0,007mm


    Der Schaltweg liegt also bei 7-12/1000 je nach Position. Die Toleranz liegt bei 5/1000.


    Ich hoffe ich konnte Alois weiterhelfen.

    Grüße

    Daniel


    Idee -> QCAD-Pro -> Estlcam 11 -> TNG v2 -> PFM2.6

    Edited once, last by Bambusbjoern ().

  • Den Offset für den Kantentaster habe ich auch im Screen. Wird ja normal für einen fest montierten Taster seitlich an der Z Achse verwendet. Aber coole Idee den stattdessen für den Rundlauf Versatz einzusetzen. Die Ungenauigkeit beim Tastweg erhöht sich natürlich mit der Federspannung. Ich habe eine ziemlich starke Feder eingebaut um eine sichere Funktion zu gewährleisten. Mir selbst ist es meist zu umständlich den Taster einzuspannen. Bei den meisten Anwendungen reicht mir die Genauigkeit der Kamera voll aus. Werde für den Taster aber noch ein besseren Lagerplatz suchen. Dann kommt er auch eher zum Einsatz.

  • Hallo zusammen,


    ich möchte mir einen 3D Kantentaster kaufen.

    Hier im Forum wurde über zwei Taster berichtet.

    https://www.ebay.de/itm/203197…7f2a73:g:sNsAAOSwB0lhTJ4I

    und

    https://www.ebay.de/itm/254956515147

    Es gibt noch einen Taster, den man als Bausatz kaufen kann. Alle liegen im Preis bei ca 100 €.


    Welcher Taster ist denn empfehlenswert? Schön wäre, wenn der Taster für Estlcam (5V Niveau) und Mach3 CSMIO (24V Niveau) einsetzbar wäre und die Hardware stabil ist. Über 1/100stel Genauigkeit denke ich nicht nach.


    Grüße, Franz

  • Im Vergleich zu 3d taster ist so eine tast Platte doch recht eingeschränkt. Runde Objekte sind da ein Thema. Von zwei gegenüberliegenden Seiten Antasten genauso.

    Auf einer Maschine die komplett aus Metall ist reicht eine einfache alu Platte nicht mehr aus. Die muss zum Werkstück hin isoliert sein.

    Und zu guter letzt finden vhm Fräser es einfach nicht lustig wenn man sie gegen ein festes Material fährt.

    Grüße,
    Klaus


    Fusion CAD -> Fusion CAM -> Planet CNC TNGV2 -> KMS DIY CNC -> fertig

  • Ja klar

    Die Software muss das können. Ist aber im normalfall bei jeder gescheiten cnc Steuer Software möglich.

    Ist nix anderes als jede Achse in beide Richtungen Antasten.

    Grüße,
    Klaus


    Fusion CAD -> Fusion CAM -> Planet CNC TNGV2 -> KMS DIY CNC -> fertig

  • Zu dem Thema Tastplatte oder Kantentaster hat Klaus schon alles richtig beschrieben.

    Deshalb auch meine Entscheidung einen 3D Kantentaster zu kaufen.

    Evtl. äußert sich der ein oder andere zur Qualität der von mir verlinkten, oder auch noch weiteren 3D Kantentaster in der Preisklasse 150€.


    Grüße, Franz

  • Bisher hatte ich drei topcom.

    Einen habe ich durch Unachtsamkeit versucht quer durch Werkstück zu fahren, danach war der hin.


    aktuell habe ich zwei von den (einen mit kurzer, einen mit langer Spitze dran, beide m3 mit rubin Kugel aus China). Bei einem ist mir die plantine mal ohne Erklärlichen Grund abgeraucht, wurde problemlos von Lukas ersetzt.

    Genauigkeit ist für meine Zwecke voll ausreichend.

    Mit dem magnet connector würde ich dringend empfehlen die als NC zu nehmen. Falls mal das Kabel irgendwo hängen bleibt fährt man wenigstens nirgends vor.


    Problem an denen ist das man sich zwischen 5-12v und der 24v Version entscheiden muss. Und er nicht zwischen pnp und npn wechseln kann.

    Das ist alles auf der platine fest verdrahtet. Lässt sich aber im Zweifel durch ne neue Platine für kleines Geld umrüsten.


    Daniel hat den zweiten vor dir verlinkten aus China. Macht mechanisch nen guten eindruck. Ich glaube aber den gibt's nicht als NC

    Und wie der Support von den Chinesen ist kann ich nicht sagen. Der von topcom ist recht zuverlässig (halt ein side Business, also kann mal nen Tag länger dauern mit einer Antwort)

    Grüße,
    Klaus


    Fusion CAD -> Fusion CAM -> Planet CNC TNGV2 -> KMS DIY CNC -> fertig

  • Was ich noch schauen muss ist die beste Ausrichtung in der Spindel beim Tasten. Damit er innerhalb der Achsrichtung auch an beiden Seiten gleich antastet. Der Fehler ist zwar nur gering, den möchte ich aber auch minimieren.

    meine Spindel hat einen Rundlauf unter 1/100. Wass soll ich da noch machen.

    Grüße

    Daniel


    Idee -> QCAD-Pro -> Estlcam 11 -> TNG v2 -> PFM2.6

  • Frag mich dann nochmal welche Litzen wo dran kommen. Das ist glaub nicht dokumentiert.

    Grüße

    Daniel


    Idee -> QCAD-Pro -> Estlcam 11 -> TNG v2 -> PFM2.6

  • Hallo Daniel,


    erst heute habe ich Bescheid bezüglich des Liefertermin bekommen.


    Lieferung ca.:
    Di, 09. Nov - Mo, 20. Dez

    Sehr enttäuschend. Obwohl lt. Ebay-Anzeige der Artikel vorrätig ist.
    Musstest du Zollgebühren zahlen?

    Grüße, Franz
  • Ja, die brauchen mal etwas länger zum versenden. Ich habe zwei Stück, die waren aber beide schneller da als angegeben.

    Der erste 17.07 - 22.07 - 03.08

    Der zweite 14.09 - 19.09 - 01.10

    (bestellt - versendet - geliefert)


    Zoll kommt erst ab 150€ Warenwert drauf. Das was du bezahlt hast ist Inklusive Einfuhrumsatzsteuer. Es kommen keine Weiteren Kosten auf dich zu.


    Gruß

    Daniel

    Grüße

    Daniel


    Idee -> QCAD-Pro -> Estlcam 11 -> TNG v2 -> PFM2.6