wie viel Fett in LW und KUM?

  • Hallo!


    ich komme gerade aus meiner Werkstatt und habe erstmals versucht mit der neuen Fettpresse mit Spitznadelmundstück die Linearwagen und Kugelumlaufmuttern zu schmieren :/ Doch dann taucht in meiner Unwissenheit plötzlich die Frage auf wie oft ich den Hebel der unhandlichen Fettpresse drücken muß/soll um eine ausreichende Schmierung zu erhalten??

    Ich habe es jetzt erstmals mit 2 Hüben gemacht wobei ich auch unsicher bin ob nicht auch mal nur Luft gedrückt wurde.


    Ein weiteres Problem ist diese große unhandliche Fettpresse mit dem steifen Panzerschlauch. Es ist alleine fast unmöglich genug Druck auf den Schmiernippel zu bekommen um das Fett auch dorthin zu bekommen wo es hin sollte 8| Wesentlich einfach geht es ohne Schmiernippel denn da hat das Spitznadelmundstück eine wesentlich bessere Führung und Halt!


    Danke für Eure Tipps! :thumbsup:

    lg
    Harry



    CNC Eigenbau - JMC Closed Loop 3Nm - Estlcam V11. - Mafell FM 1000

  • Hallo,


    was ungemein hilft ist eine Einhand Fettpresse. Wenn man viel Druck ausüben muss, ist die Kugel vom Nippel im Weg. Einfach mal den Winkel leicht ändern, dann geht es leicht.

    Auch den Wagen danach oder währenddessen bewegen. Ich fahre die Fräse sehr langsam von einem Ende ans andere und schmiere. Sobald das Fetz aus Wagen oder KUS austritt ist genug drin. Eine leichte Fettwulzt aussen am Wagen schadet nicht.


    Gruß Patrick

    Estlcam V11 - Steuerung Arduinoclub Estlcam BOB - Fusion360