Saugventil Automatik Umschalter - BlastGateControl 2.0

  • Hi zusammen,


    habe gerade dieses Video gefunden und finde es sehr interessant für die Werkstatt und evtl. auch für die Fräse.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Einfachere Version ohne die vielen Relaise

  • Ich stelle mich mal dumm. Wenn ich den Sinn in dieser Automatik richtig verstanden habe, dann soll damit verhindert werden, dass bei mehreren angeschlossenen Maschinen am Staubsauger, der Saugstrom nicht zusammenbricht.
    Macht für mich nur Sinn, wenn alle Maschinen in der Werkstatt ihren festen Platz haben und die Absaugschläuche fest installiert sind.
    Wenn man die Maschinen so wie ich, alle in einem Regal liegen hat, wäre das eher hinderlich mit den vielen Schläuchen auf dem Fußboden.
    Und wenn schönes Wetter ist, dann arbeite ich lieber auf dem Hof mit den Handmaschinen. Da wird dann eher die Absugung einefach umgestöpselt. :D


    Gruß Dietmar

    Halte dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.

    Abraham Lincoln

  • Hallo
    an diesen Video sieht man das die Foren einen sehr beeinflussen und auch verunsichern können.


    er hat gute Stromsensoren die einen Messbereich bis 5 A haben und die Messwerte für den Arduino umsetzen.
    Es geht eigentlich nicht um die genaue Leistung sondern nur Ob oder Ob nicht.
    Bei mehr Leistung steht die Messung am oberen Anschlag und wenn die Maschine aus dann bei null. er braucht keinen genauen Messwert.
    beim ersten Aufbau wird der maximale Strom nur durch die Kabelquerschnitte beschränkt, dem Sensor sind 16A egal. Er liefert von 5,1 -16A halt nur einen Wert.

  • Ein paar Maschinen hat man eher fix in der Werkstatt wie Bandschleifer, Bandsäge, Kreissäge da macht es schon Sinn.
    Für die mobile Variante kann man sich dennoch einen Schlauch zur Werkbank legen oder sogar bis nach draußen.


    Da ich im Aufbau der Werkstatt bin werde ich es vermutlich realisieren.
    Ist ja mitunter ein Projekt zum fräsen und basteln :)


    Bezüglich der Variante mit den 5A Modulen:
    Das selbe habe ich mir auch gedacht Fadi.


    Also es ist egal ob man die:
    - Kemo Master/Slave
    - 5A Stromerkunngsmodul
    - Funkschalter 2fach oder 4fach
    verwendet.


    Finde es wirklich toll umgesetzt von ihm.

  • Hallo Ingo,


    das Eltako Relais hat er ja schon drin, um die Absaugung anzuschalten. Wenn man sich den Schaltplan anschaut, kann man das ganze aber Stark vereinfachen, in dem man das Eltako Relais nicht 220V AC schalten lässt, sondern 12V DC. Dann kann man mit den 12v ein 220v oder 400v Relais ansteuern und paralle dem Arduiono mitteilen, das ein überwachtes Gerät eingeschaltet wurde. Habe ich bei mir so realisiert, allerdings ohne Blastgates, da nur ein mobiler Werkstattsauger. Ich habe dann noch parallel zum Eltako Relais ein Funkrelais, damit kann ich die Absaugung dann manuell ansteuern.

    Gruß Andreas


    CNC14 aus Kurs 20 in Köln