Make Sonderheft "Loslegen mit Holz"

  • Das neue Make Sonderheft "Loslegen mit Holz" ist da! 8o
    Die Ausgabe ist voll von hilfreichen Artikeln zur Holzbearbeitung, es werden viele hilfreiche Tipps und Tricks gezeigt und erklärt,
    von der manuellen Bearbeitung mit Oberfräse, Kreissäge,.. bis hin zur CNC Bearbeitung.


    Vielleicht auch hilfreich für unsere Neu-Einsteiger: Der Artikel "Einstieg ins Fräsen und Tipps für die Holzbearbeitung" richtet sich an alle,
    die vor der Frage stehen, ob sie sich auf das komplexe Thema CNC Fräsen einlassen wollen und was auf sie zukommt.
    Ich denke das passt hier im Forum CNC-aus-Holz: CNC-Fräsen mit Holz ganz gut.


    Für mich war es sehr spannend, den Artikel mit Buchstaben und Bildern füllen zu dürfen.
    Der 10-seitige Artikel gibt einen Überblick über den ersten Einstieg in das komplexe Thema CNC-Fräsen mit Holz:
    - Wie man zu einer eigenen CNC-Fräse kommt und Kriterien für die Wahl der eigenen Maschine
    - Software-Toolchain: CAD – CAM – Steuerung – Fräse
    - Praxistipps für das CNC-Fräsen von Holz und Holzwerkstoffen


    @Alois73, @Joerg und Adi waren so lieb und haben mir ein paar zusätzliche Bilder zur Verfügung gestellt, danke dafür! :00009068:
    Ich hoffe, der Artikel hilft dem ein oder anderem. Viel Spaß beim lesen!


    Make Sonderheft "Loslegen mit Holz"


  • Ich habe die Ausgabe vor einer Woche bei Heise im Online-Shop als PDF bestellt.
    Heise hat derzeit Probleme mit dem Shop.
    Bislang erhielt ich noch keinen Downloadlink.
    Die Rechnung ist für einen Max Mustermann - kein Scherz :-)

  • .. keine Probleme bei Bestellung der Printausgabe.
    Eben bestellt und alle Daten korrekt wie eingetragen.
    Mal sehen wann sie kommt. Ich blätter gerne von Hand ;)

    Liebe Grüße,
    Kai


    Mein Motto: Nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken.

  • Ich habe die Ausgabe vor einer Woche bei Heise im Online-Shop als PDF bestellt.
    Heise hat derzeit Probleme mit dem Shop.
    Bislang erhielt ich noch keinen Downloadlink.
    Die Rechnung ist für einen Max Mustermann - kein Scherz :-)

    ist bei mir genauso!
    aber da ist ein Link drin in der E-Mail mit der man die Artikel sehen kann. Ob das schon der komplette Inhalt ist, kann ich natürlich nicht sagen. (Man weiss ja nicht, was man nicht weiss)

  • ist bei mir genauso!aber da ist ein Link drin in der E-Mail mit der man die Artikel sehen kann. Ob das schon der komplette Inhalt ist, kann ich natürlich nicht sagen. (Man weiss ja nicht, was man nicht weiss)

    Moin,


    wenn man sich bei Heise einloggt kann man die Artikel ebenso online lesen.
    Am Ende eines Artikels findet sich sich ein Link zum Artikel-PDF. Immerhin.

  • Ich habe als Abonnent das Magazin schon länger durch.
    Nach anfänglicher Euphorie über das Thema Fräsen, fand ich es dann doch sehr anfängerlastig in allen Bereichen.
    Einige nette Sachen sind aber drin :)

  • Hallo Birgit


    Ich habe den bricht gelesen hat mir gut gefallen.


    Und mich wieder beflügelnd meinem vor Haben zu folgen.
    Ich habe mir eine Fenja von Andreas gebaut das wahr heftig ohne Erfahrung in dem Bereich.
    File Rückschläge folgten beim Bau, aber die erfolge machten das immer wieder weg.
    Mit Hilfe dieses Forum ging es stetig weiter und nun läuft sie und dass ohne Probleme.


    Wenn ich es noch mal machen würde dann mit einer CNC14 Workshop. :thumbsup:


    Kommen noch mehr berichte in der Make von dir.
    Mich würden so Themen wie, CAM-Programm, CNC-Software, für was ist welcher Fräser gut, 3D-Fräsen, Gravur, Carve.


    Und noch mal danke für den großartigen Beitrag.

    Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:


    Gruß
    Oliver

  • Danke dir Oliver!


    ich freu mich sehr, dass der Artikel dir gefällt und dich sogar beflügelt hat, obwohl du schon eine Ameise gebaut hast! :)
    Mal schauen, ob da noch mehr Buchstaben von mir kommen, das Thema ist ja verdammt groß und komplex.
    Mir hat es Spaß gemacht und es war mir eine wichtige Erfahrung.