endlich eine Absaugung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • endlich eine Absaugung

      Hallo in die Runde!

      Endlich ist die Zeit wo ich Saugschlauch haltend neben der Fräse den Fräsjob von A bis Z " mitstehen " musste, vorbei.
      Nach vielem Grübeln und Nachlesen und Videos gucken habe ich aus den vielen gewonnenen Eindrücken " mein Ding " gebastelt.

      Es sollte eine Absaugung großteils aus Plexiglas werden. Diese Absaugschuhe mit den Bürsten herum wo ich den Fräser nicht mehr sehen kann, wollte ich nicht. Und der Saugschlauch darf mich keinesfalls irgendwie stören.
      Also habe ich die Schiene die ursprünglich für die Geräteschuppentüre gedacht war zweckentfremdet.

      Ich will Euch eigentlich gar nicht mit viel Schreiberei nerven sondern lade einige Bilder hoch. Bei ev. Fragen könnt Ihr ja hier posten!
      Images
      • AbsaugCNC 01.JPG

        68.73 kB, 640×480, viewed 29 times
      • AbsaugCNC 02.JPG

        63.81 kB, 640×480, viewed 31 times
      • AbsaugCNC 03.JPG

        79.44 kB, 640×480, viewed 34 times
      • AbsaugCNC 04.JPG

        70.87 kB, 640×480, viewed 34 times
      • AbsaugCNC 05.JPG

        87.53 kB, 640×480, viewed 36 times
      • AbsaugCNC 06.JPG

        88.14 kB, 640×480, viewed 36 times
      • AbsaugCNC 07.JPG

        95.91 kB, 640×480, viewed 36 times
      • AbsaugCNC 08.JPG

        90.04 kB, 640×480, viewed 51 times
      • AbsaugCNC 09.JPG

        80.84 kB, 640×480, viewed 43 times
      • AbsaugCNC 10.JPG

        83.57 kB, 640×480, viewed 42 times
      lg
      Harry


      CNC Eigenbau - JMC Closed Loop 3Nm - Estlcam V11. - Mafell FM 1000
    • Hallo Harry!

      Das saugt bestimmt gut ab und sieht jetzt auch sehr sauber aus. Das wird aber nicht so bleiben, denke ich. Deshalb wird es bald nicht mehr durchsichtig sein. Der ausladende Absaugschuh wird an so mancher Aufspannung stören. Mir geht es jedenfalls schon mit einer kleineren Version manchmal so.
      Trotzdem bin ich auf die saubere Werkstatt ein bisschen neidisch ^^

      Grüße
      Jörg
      Der sich mit dem Schaltplan einer Taschenlampe auskennt. ;)
    • Joerg wrote:

      Hallo Harry!

      Das saugt bestimmt gut ab und sieht jetzt auch sehr sauber aus. Das wird aber nicht so bleiben, denke ich. Deshalb wird es bald nicht mehr durchsichtig sein. Der ausladende Absaugschuh wird an so mancher Aufspannung stören. Mir geht es jedenfalls schon mit einer kleineren Version manchmal so.
      Trotzdem bin ich auf die saubere Werkstatt ein bisschen neidisch ^^

      Grüße
      Jörg
      Hallo Jörg!
      Ich habe auch diese Szenarien gedanklich durchgespielt und bin auch zu dem Schluss gekommen das diese Lösung nicht 100%ig ist.
      Ich verwende selbstgefräste Spannpratzen aus Buchenholz wo die Schrauben versenkt sind und nicht stören und daher habe ich derzeit keine Sorge an der Aufspannung anzustehen.
      Die treppenförmige Alukonstruktion mit den Spannpratzen ist da wieder eine andere Geschichte - habe diese allerdings noch nie benutzt.

      Im Extremfall ist die Absaugung mit wenigen Handgriffen demontiert und dann muß halt wieder der " Saugschlauchhalter Harry " her ^^
      lg
      Harry


      CNC Eigenbau - JMC Closed Loop 3Nm - Estlcam V11. - Mafell FM 1000
    • Hallo Harry

      Hast du speziellen Plexiglaskleber verwendet, oder einfach Epoxykleber?

      Ich hab mir jetzt einen kleinen Absaugadapter einer Oberfräse gekauft, den ich etwas ummodelliere und dann sollte es auch wieder passen. Das wird dann Version 3.... ;)
      Am besten funktioniert immer noch die Handführung, bei kleinen Fräsdurchmesser gehts auch meistens gut, jedoch beim Planfräser oder generell grossen Durchmessern sauts dann doch trotz Absaugung.

      Grüsse

      Dieter
      Sie dürfen nicht alles glauben was sie denken. (Heinz Erhardt) ;)
    • munze1 wrote:

      Hallo Harry

      Hast du speziellen Plexiglaskleber verwendet, oder einfach Epoxykleber?

      Ich hab mir jetzt einen kleinen Absaugadapter einer Oberfräse gekauft, den ich etwas ummodelliere und dann sollte es auch wieder passen. Das wird dann Version 3.... ;)
      Am besten funktioniert immer noch die Handführung, bei kleinen Fräsdurchmesser gehts auch meistens gut, jedoch beim Planfräser oder generell grossen Durchmessern sauts dann doch trotz Absaugung.

      Grüsse

      Dieter
      Hallo Dieter!

      Ich habe den speziellen Plexiglaskleber von Röhm verwendet!
      amazon.de/ACRIFIX-Acrylglas-Pl…fRID=5FZRV2JAN15H4CJDXW2P

      Dieser Kleber ist nach dem Verkleben von 2 Platten nicht sichtbar. Beim Verkleben ist darauf zu achten nicht zu patzen denn das geht kaum mehr weg.
      Und dieser Kleber ist sehr Gesundheitschädlich!!!
      lg
      Harry


      CNC Eigenbau - JMC Closed Loop 3Nm - Estlcam V11. - Mafell FM 1000
    • Habe meine Absaugung nochmals optimiert! Mich hat es einfach gestört das die Absaugung auf der linken Seite sehr gut funktioniert hat doch rechts hat es doch zu viel gestaubt ( speziell bemerkt beim Abplanen der MDF Opferplatte ) Weiters hatte mir die Breite der Absaugung ( breiter als die Z-Achse nicht gefallen ) Also musste ein " Doppel Endrohr " her :P

      Nach meinem heutigen ersten Test bin ich vom Sog begeistert der ja jetzt auf 2 x 25 mm Acrylrohre aufgeteilt wird. Und die Absaugung ist jetzt gleich breit wie die Z-Achse.
      Hier mal die Fotos:
      lg
      Harry


      CNC Eigenbau - JMC Closed Loop 3Nm - Estlcam V11. - Mafell FM 1000
    • Hallo Harry

      Das kenne ich zu gut, hab mittlerweile Adapter Nr. 6 gebaut, die letzten 3 Versionen sind ganz passabel, aber es bleibt immer etwas an Spänen übrig. Ich stell mal ein paar Fotos die nächsten Tage rein.

      Übrigens - dein Adapter sieht gut aus. :thumbsup:

      Grüsse

      Dieter
      Sie dürfen nicht alles glauben was sie denken. (Heinz Erhardt) ;)
    • Komplett Spänefrei geht auch mit diesem Adapter nicht. Kommt auch auf den verwendeten Fräser an. Je länger der wird umso schlechter die Wirkung der Absaugung.

      Aber immerhin bleiben die Späne am Tisch liegen und fetzen nicht durch die ganze Werkstatt.

      Vielleicht muss noch ein stärkerer Sauger her - stark genug um jeden Span zu schlucken aber zu schwach um das Werkstück von den Spannpratzen zu ziehen :D
      lg
      Harry


      CNC Eigenbau - JMC Closed Loop 3Nm - Estlcam V11. - Mafell FM 1000
    • Hallo Harry

      Das stimmt, je grösser der Fräserdurchmesser desto mehr Sauerei.

      Ich habe dir mal meine Auswahl angehängt. Was ich jetzt als universelle Aufnahme verbaut habe, ist eine kleines Aluprofil 10 x 20 mm, an dem per Nutenstein die diversen Absaugadapter montierbar sind.

      Zur Historie.

      1. ohne Bild - die Handführung des Absaugadapters
      2. 1. Versuch den Schlauch in die Nähe zu montieren und nicht mehr von Hand führen
      3. Eine flache breite Absaugdüse verwenden, dazu habe ich einen Halter gefräst der per Aluprofile (aus dem Laborbereich) längs- wie auch höhenverstellbar ist.
      4. Absaugadapter einer Bosch POF 1200 mit Höhenverstellung durch Langlöcher an den Profilen
      5. Absaugadapter der übrig war von meiner Tischfräse (Metabo OF 1800)
      6. Absaugadapter für Kühlflüssigkeiten 1/2 Zoll


      Nummer 4 und 5 saugen recht gut und es gibt deutlich weniger Dreck auf und um der Fräse herum - Nachteil bei kleinen Teilen, die Spannpratzen sind dann im Weg
      Nummer 6 saugt nicht mehr ganz so toll - Vorteil guter Blick aufs Fräsobjekt und keine Kollisionen mit irgendwelchen Aufspannelementen.

      Viele Grüsse

      Dieter

      Sie dürfen nicht alles glauben was sie denken. (Heinz Erhardt) ;)
    • Das Thema beschäftigt mich auch schon immer recht lange, habe auch schon diverse Schleifen an Varianten durch.
      Die beste Version war noch mein Provisorium aus einer Flachdüse vom Staubsauger und daran wurde ein durchsichtiges Stück Rohr in einem ca. 45 ° Winkel mit Heißkleber angeklebt. Das schöne war, es wurde direkt am Fräser abgesaugt und man hatte immer einen Super Blick auf das Fräsobjekt.
      Die Halterung war an der Kreuzplatte montiert und blieb somit immer auf der gleiche Höhe stehen.

      Problem war dabei, dass bei größeren Planfräsern der Platz sehr eng zu den Schneiden wurde und da der Ring so knapp wie möglich über der Oberfläche hängen soll, kann es schnell passieren, dass er kurz wo hängen bleibt und dann hat es halt mal Krach gemacht und der 35er Fräser hat mir das Teil durch den Keller geschossen...

      Momentan hab ich wieder eine vorherige Version mit dieser Kombiniert, wo ich einen Ring mit 30mm langen Borsten habe, an dem dann die Flachdüse wieder angeklebt ist.
      Funktioniert auch sehr gut, aber man sieht nicht so viel von der Fräsung
      Images
      • A7868FCD-B563-49F3-B2F1-B4593BF740BC.jpeg

        386.45 kB, 1,024×768, viewed 26 times
      • 53C8ADA7-63A9-4494-A58C-6516AEBA8A52.jpeg

        240.65 kB, 1,024×768, viewed 26 times
      Gruß
      Chris

      CNC Eigenbau Fräse mit 500x700mm Bearbeitungsbereich aus Aluprofilen aufgebaut

      The post was edited 1 time, last by einencool: Bild der alten Absaugung noch gefunden ().

    https://www.daswetter.com/