Mehrere Zeichnungen / Skizzen vereinen (verschachteln)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mehrere Zeichnungen / Skizzen vereinen (verschachteln)

      Hallo zusammen,

      bisher nutze ich Fusion zum Erstellen von 3D Objekten für den Drucker.
      Der Workflow für Fräsdateien sieht ja anders aus, meist ist es ja 2D und eine DXF erwünscht.

      Nun habe ich eine Konstruktion bestehend aus mehreren Einzelteilen erstellt, die jedoch gemeinsam gefräst werden sollen. Nehmen wir einfach mal eine Kiste als Beispiel. Diese besteht aus einem Boden und vier Seiten, die über Steckverbindungen vereint werden.

      Die Konstruktion besteht aus drei Teilen, Boden, Seitenteil A und Seitenteil B, sowei A und B zweimal benötigt werden.

      In Fusion sind das nun jeweils separate Körper bzw. Komponenten. Die dazugehörigen Skizzen kann ich zwar exportieren, habe nun aber Einzelskizzen, die ich weider zusammen in eine bringen muss. Die Idee ist, alle Teile auf einmal aus einem Werkstück zu fräsen, also zu verschachteln.

      Ich hoffe ihr versteht, was ich meine. Wie löst ihr das?

      Gruß Patrick
      Estlcam V11 - Steuerung Arduinoclub Estlcam BOB - Fusion360
    • Ich mache den kompletten CAM Part in Fusion und nutze Estlcam nur als Steuerung.
      In Fusion kann man einzelnen Komponenten recht einfach passend anordnen. Entweder in einem extra verlinkten file oder als extra component
      ZB wie hier beschrieben:


      Ich finde das wesentlich praktischer. Erst alles als dfx zu exporieren um den CAM Part in Estlcam zu machen wäre mir deutlich zu aufwendig. Insbesondere wenn noch hier und da kleine Änderungen mit rein kommen endet das bei mir sehr schnell in einem File & Version Chaos.
      Und den CAM Part von Fusion finde ich deutlich besser als Estlcam, aber das ist sicher geschmacks und gewohnheits Sache.
      Grüße,
      Klaus
    • fadi wrote:

      Hallo

      Ich mache das mit CamBam indem die einzelnen dfx Dateien öffne und Kopiere und die Kopie dann ein ein CamBam-sammel Projekt einfüge, geht eigentlich ganz einfach.

      Ich weiß aber nicht ob Estlcam das kann.
      Das kann mWn. Estlcam(CAM) auch.

      Ich selber mache das etwas anders. Ich habe z.B. einzelne Zeichnungen. Bevor ich die mit nem CAM Programm bearbeite arrangiere ich die einzelnen Objekte in einer neuen Datei. Ich ergänze dann auch Hilfslinien u.s.w.
      Dann pack ich das Ins CAM und lege die Fräß-Bahnen an.

      Das meiste was ich so Herstelle habe ich so schneller fertig, als ich es in Fusion zeichnen könnte. Aber das muss jeder Selber wissen was er mit seiner Zeit anfängt.
      Der G-Code denn Fusion erzeugt is ja eh mehr so in richtung naja.
      Idee -> QCAD-Pro -> Estlcam 11 -> TNG v2 -> PFM2.6
    • Sowohl der Weg im Fusion Cam zu erstellen geht als auch Estlcam kann mehrere Dxf gleichzeitig öffnen. Die kannst du dann auch verschieben, verschachteln ... ganz wie du magst. Auch einfach duplizieren ( stempeln )
      Du kannst auch einen Fräsbereich in Estlcam festlegen zb in Grösse des Rohteils.
      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam
    • dein Stichwort lautet Nesting.
      Ich kenne zwar kein Freeware Programm was das macht. ( weil, ich es sonst nur gewerblich in der Firma nutze)

      Hier kann man die einzelnen Zeichnungen anlegen, eine Vorzugsrichtung eingeben (z.B. wegen der Maserung) und dann werden deine Zeichnungen innerhalb einer vorgegebenen Kontur (deine Platte) verschachtelt.
      #MPX_CNC mit Arduinoclub Megaboard, Leadshine 542, Estlcam V11

      YT-Kanal: youtube.com/channel/UC9Mn8Dm55h_yAmXD5uf3R3A/
      Instagram: meinsommer_diy
    https://www.daswetter.com/