Tool length probe mit linuxcnc 2.8 und Gmoccapy

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tool length probe mit linuxcnc 2.8 und Gmoccapy

      Hallo,
      ich habe gerade das kleine Problem, das meine Werkzeugvermessung nach der Umstellung auf linuxcnc 2.8 nicht mehr läuft und brauche einen Tip.
      In 2.7 lief das alles schon. Ich habe die probe_screen_V2 mit den Änderungen von Guido installiert und die Touchprobe funktioniert auch.
      Das Problem scheint im Zusammenspiel zwischen Gmoccapy und M6 zu liegen, nachdem das Python script von probe_screen die HAL Pins angelegt hat. Gibt man z.B. im MDI Fenster "T20 M6" an, fährt die Fräse an die Position zum Wechseln und bleibt stehen, weil sie wahrscheinlich auf die Bestätigung mit OK wartet, dass das neue Werkzeug T20 eingelegt ist, aber dieses Fenster erscheint nicht. Anscheinend hat sich von 2.7 nach 2.8 ein Name oder die Syntax geändert und das Python Skript von Verser macht daher was falsch. Hat jemand eine Idee?
      LG Albert
      Nur Fliegen ist schöner.
    • Adhoc fällt mir nich so viel ein. Ich kenne meinen Cycle, aber manches davon ist immer noch etwas Blackmagic:)

      Zwei Tipps zum Suchen:
      1) Linxucnc aus dem Terminal geraus starten, ggf. kommt da eine zusätzliche Meldung
      2) Mit dem alten xfce Desktop habe ich keine Probleme. Mit allen anderen hatte ich aber sporadische Abstürze von probe_screen_v2 in linuxcnc und vor allem Fenster (Messages, wie der im Tool Dialog), welche sich im Hintergrund geöffnet haben. Gerade bei gmoccapy im Fullscreen bekommt man das nicht mit.
      3) ggf. einmal prüfen, ob wirklich alle Halverbindungen (net Befehle) gesetzt sind

      The post was edited 1 time, last by GuiHue: Korrektur: Es ist wohl xfce und nicht mate ().

    • So liebe Freunde des gepflegten Fräsens,
      watt soll ich sachen, ett läuft :00002178: .
      Die Sache ließ mir ja keine Ruhe, da bin ich hartnäckig. Nachdem ich erst einmal vergeblich die gleiche Konfiguration in Virtualbox laufen lassen wollte, weil es in meinem Büro doch besser zum Arbeiten ist, musste ich das doch aufgeben. Nach Anleitung von gnipsel hat alles bis zur Installation des Kernels funktioniert, aber danach startete die virtuelle Maschine nicht mehr, aber dies nur am Rande; hat mich echt geärgert, weil viel Zeit draufging.
      Aber egal, vorhin noch einmal an den Fräsrechner, um einen Verdacht auszuprobieren. In dem Python Skript probe_screen.py gibt es einen Teil, der die notwendigen Hal Verbindungen setzt und einen Teil, der ein Fenster für den Werkzeugwechsel erzeugt. Irgendwann fiel mir die Woche aber auf, dass der Text des Fensters, welches zum Werkzeugwechsel auffordert und immer versteckt hinter dem Gmoccapy Fenster war, auf Deutsch war ?( . Hmm, der Text der laut Skript erzeugt werden sollte, war aber auf Englisch! D.h. die Aufforderung kommt von Gmoccapy, aber alle Hal Pins werden vom Skript gesetzt. Da Gmoccapy im Gegensatz zu Axis seine eigene Werkzeugwechsel Routine mitbringt, dachte ich mir das sich hier was beisst. Also habe ich die entsprechenden Zeilen im Python Skript auskommentiert und die Verbindungen wie man es sonst machen soll, in der Postgui gesetzt, sowie in probe_screen.hal entfernt und voilà, das war es :D . Ob jetzt die Funktion der Messung des Fräserdurchmessers noch funktioniert, wenn man den Toolsetter von Vers.by benutzt weiss ich nicht, aber glaube die Wenigsten hier werden das nutzen, weil man a) seitlich an die Probe ranfahren muss und b) mit vielleicht 60rpm gegen den Uhrzeigersinn die Spindel drehen lassen muss.
      Dann habe ich noch eine kleine Erweiterung in probe_screen.py gemacht, nämlich dass die Höhe des Werkstücks gespeichert wird und auch nach dem Wiedereinschalten der Maschine verfügbar ist. Für mich ist das interessant, weil ich meistens Plattenmaterial fräse und die Aufspannplatte mein Nullpunkt ist. Wenn das einmal ausgemessen ist, brauche ich nicht ständig die Oberfläche neu vermessen.
      Ich hänge die entsprechenden Dateien mal an. Wenn man meine Änderungen im Python Skript finden will, muss man nach "# AS" suchen.
      Files
      LG Albert
      Nur Fliegen ist schöner.
    https://www.daswetter.com/