fräser mit g-code steuern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • fräser mit g-code steuern

      New

      guten tag

      ich hab das problem/ziel, an der cnc14 die fräse über g-code zu schalten
      folgender anschluss ist ja dafür vorgesehen...



      ich nenne die anschlüsse von links nach rechts 1,2,3

      1 und 3 sind immer getrennt

      ich habe durchgang zwischen 1 und 2 mit M03
      ich habe durchgang zwischen 2 und 3 mit M04

      M05 ändert nichts, nie
      aus keiner situation heraus ändert sich etwas

      nun ist mir unbegreiflich wie ich damit arbeiten kann
      (ein zusätzliches relais soll auch noch dazwischen)
      (ich könne an und aus mit M03 / M04 schalten
      aber das wäre ja vielleicht nicht ganz richtig)

      mache, denke ich etwas falsch?
      oder ist etwas kaputt an meiner konfiguration?

      danke für einen hinweis
      bernhard
    • New

      Hallo Bernhard,

      laut Birgit hast Du die Adapterplatine v1 (weiß).
      Davon kenne ich leider die Beschaltung nicht genau, aber wir können mal folgendes versuchen:

      Probier mal bitte ob das Relais mit den Befehlen M3 / M4 schaltet. Das wäre der Befehl für die Drehrichtung.
      Sofern das Relais darauf reagiert, kann man per Firmware-Update die Funktion ändern.

      Gruß
      Marian
    • New

      hallo marian

      ja ich hab die weisse platine
      an der ich nach anweisung mal was rumgelötet hatte

      ja, wie ich schrieb
      reagiert das relais auf M03 und M04
      aber keine reaktion auf M05

      aha, firmware update ..
      ist das eine arduino angelegenheit
      oder etwas komplizierteres?

      (dann ist das ein problem des weissen boards?
      was kostet euer neues board ?
      wäre der fehler damit auch behoben?)

      dank & schöne grüsse
      bernhard
    • New

      "Normal" ist wohl M3= rechts herum an und M5 =aus M4=links herum an, wenn ich mich richtig erinnere. Habe diese Aufgabe auch mit dem Firmwareupdate gelöst. Es gab damals aber noch ein Problem mit dem Bootloader, dass Marian dann gelöst hatte.
      Der sich mit dem Schaltplan einer Taschenlampe auskennt. ;)
    • New

      Hallo Bernhard,

      Ich hab Dir mal unsere aktuelle Firmware zum Programmieren des Arduinos per PN geschickt.
      Da Du noch eine ältere Platine hast, könnte es sein, dass Du in der Programmier-Software "Arduino Uno" auswählen musst, probier aber erstmal wie in der Anleitung beschrieben.

      Es sind zwei HEX-Dateien enthalten. Du solltest die "Spindle_EN" aufspielen, damit Du das Relais als Spindel Ein/Aus nutzen kannst.
      Die andere Datei enthält unsere Standard-Konfiguration.

      Vorher solltest Du aber all Deine $$-Einstellungen abschreiben, da die evtl. durch das Flashen der Firmware verloren gehen können.
      Die müsstest Du ggf. nochmal neu eingeben.

      Dann kannst Du mit M3/M4 die Spindel einschalten und mit M5 wieder ausschalten.

      Gruß
      Marian
    https://www.daswetter.com/