laser

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das sind zwei völlig verschiedene Sachen. Mit einem Laser kannst du normal keine 3D Sachen machen, dafür kannst du Sachen auf 1/10 ausschneiden. Z.b Buchstaben ausschneiden geht mit einem Laser einfacher als mir der Fräse. Ecken sind immer Eckig, beim Fräser hast du ja den Radius vom Fräser. Dickes Material oder Alu ist nur was für die Fräse.
      Laser ist echt gefährlich, vielleicht kaufst du dir erst einmal son Chinakracher, für den Anfang sind die nicht so schlecht und billig.
      Gruß
      Willi
    • Meine 2cent:

      - auf gar keinen Fall mit einer offenen Laserquelle in der Leistungsklasse - wie es leider in vielen Youtube-Filmen zu sehen ist - hantieren
      - gute Laserschutzbrille im Fachhandel für deine Wellenlänge besorgen (Daten sind in die Brille eingraviert)
      - mal zum Thema Laserklassen und Recht bezogen auf dein Land recherchieren
      - Lasertyp hängt vom Wunschmaterial ab

      Wenn du dir nicht sicher bist, Finger weg.

      - Ein Laser kann ganz wunderbar 3D in seinem Wirkbereich
      - Perfekt eckige Ecken, naja

      Mir persönlich gefallen die Laser von Trotec troteclaser.com/de/ ganz gut, die sind nur nicht günstig. Ansonsten ist das m.E. eine schöne Seite, um mal zu schauen was so möglich ist.

      Vielleicht gibt es bei dir einen Makerspace in der Nähe? Die haben sowas meistens in guter Qualität.
    https://www.daswetter.com/