Hauptschalter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hauptschalter

      Wie an anderer Stelle beschrieben, ordne ich an meiner CNC14 gerade elektronik und Elektrik.

      Ich habe mir auch einen Schalter bestellt, der als Hauptschalter dienen soll. Da war ich wohl ein wenig naiv. Lichtschalter kann ich anschließen, aber bei diesem Schalter verstehe ich die Beschriftung nicht:



      Kann mir jemand helfen, wo ich hier meine nur drei Kabel 230 V (L, N, PE) anschließe?
      Gruß
      Stefan
    • Hallo Stefan,

      Als Leihe und damit nicht verbindlich...

      Es scheint ein mehr-poliger Schalter zu sein, der ggf 2 Leitungen auf oder zu schalten kann.

      Ich würde vermuten, dass L1 auf T1 geht. L2 auf T2 etc.

      Dann könntest Du Doppel-polig schalten, was bei Anschluss des Schaltschranks per SchOn-Stecker an Steckdose sicherer ist, da Leiter und Nullleiter nicht mit Sicherheit immer richtig sein müssen. (SchuKo um 180 gedreht in Steckdose, oder ander Steckdose anders beschaltet) (hier Präzisierung nach Hinweis von Andre, danke)

      Du schaltest Neutralleiter (blau) und Leiter/Phase (braun).
      Der Schutzleiter/PE (grün-gelb) wird fest verlegt und schützt immer.

      Ich habe bei meinem Schalter einfach alle Verbindungen mittels Durchgangsprüfer gemessen.

      So habe ich es - hoffentlich richtig - gemacht...

      LG, Björn

      The post was edited 1 time, last by BjoernK: Präzisierung doppel-poliges Schalten ().

    • Hinweis, ebenfalls der eines Laien:

      Ich schalte mit meinem Hauptschalter nicht die 3 Phasen des Schrankes, sondern nur einen Schütz, welcher dann die vollen 3 Phasen trennt. Damit ist auf der Tür zwar immer "Strom", aber das ist in beiden Fällen der Fall. Weiterhin stellt sich somit nicht das problem, dass ggf. 3x16A oder - je nach Setup - noch mehr über den Chinaschalter müssen.

      VG
      Guido

      The post was edited 1 time, last by GuiHue: Elektrischen Unsinn entfernt. ().

    • Hallo,

      Bei 230V / L1 und N ist es ja noch ok den N mitzuschalten

      Aber bei 3x Phase + N in meinen Augen ein No Go, zumindest nicht mit einem ganz normalen Schütz / Schalter, Thema sternpunktverschiebung, kann man sich große Probleme einhandeln / Verbraucher zerstören durch kurzzeitige Überspannung..
      Bitte nicht machen, es ist auch normalerweise auch absolut nicht nötig einen neutralleiter abzuschalten, bspw eine Sicherung schaltet auch nur die Phase ab und man kann gefahrlos arbeiten (Ausnahme : der Schaltschrank kommt an ne ganz normale Steckdose mit schuko, dann beide Leiter abschalten weil man ja nie weiß welcher L und N ist)

      Grüße
      Andre
    https://www.daswetter.com/