CL Stepper dreht nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • CL Stepper dreht nicht

      Hallo zusammen,

      ich versuche gerade mein Setup aus folgenden Komponenten in Betrieb zu nehmen:



      Softwareseitig verwende ich UCCNC (ebenfalls Neuland für mich).

      Ich habe die Spannungsversorgung sowie die Signale zwischen Treiber und Motion Controller sowie Schrittmotor verkabelt und in der Software die entsprechenden Pins für Pulse, Direction und Enable eingestellt. Alle anderen Einstellungen habe ich erst einmal auf Default gelassen (der tatsächliche Verfahrweg passt so natürlich nicht, ich wollte aber erst einmal nur eine Bewegung des Motors sehen).
      Wenn ich nun über die Pfeiltasten meine Testachse hin-und her fahren lasse (laut UCCNC Oberfläche), bewegt sich der Motor leider nicht. Ich stelle lediglich fest, dass ich die Achse im Reset Modus der Steuersoftware per Hand nicht mehr drehen kann, wenn ich den Reset deaktiviere um zu verfahren jedoch schon (wie stromlos).

      Ich habe an den Klemmen des Treibers schon mit dem Oszilloskop gemessen und gesehen, dass es so aussieht wie erwartet:
      • Enable: +5V
      • Direction: Wechselt je nach Richtung zwischen 0V und +5V
      • Pulse: Ich kann beim Verfahren die Pulse mit einer Breite von 5 µs und einem Pegel von +5V erkennen
      Am Schrittmotortreiber leuchtet auch nur die grüne Power Lampe, die rote Fehler-LED nicht. U-V-W sind natürlich auch verbunden (wenn auch Testweise gerade über ein 7 Meter Kabel...)

      Hat jemand eine Idee was ich übersehen haben könnte ?

      Viele Grüße
      Josh
    • Hi,

      um sicherzugehen, dass da kein verkehrtes Signal an ENA anliegt, das einfach mal abklemmen. Meist bedeutet bei ENA "nix angeklemmt" = aktiv.
      Ich musste auch schonmal über mich selbst lachen, weil ich auch dachte, dass sich der Motor nicht bewegt, dabei war die verfahrene Strecke nur viel zu klein. Also auch mal "mehr" verfahren. Wenn die Steuerung 10 Impulse/mm ausgibt und die Endstufe steht auf 4000 (oder mehr) Schritte pro Umdrehung, kann das mal den Eindruck erwecken, dass sich nix tut..
      Gruß

      Andreas
    • Hallo Andreas,

      fraeserbruch.de wrote:

      um sicherzugehen, dass da kein verkehrtes Signal an ENA anliegt, das einfach mal abklemmen. Meist bedeutet bei ENA "nix angeklemmt" = aktiv.

      Super, das war es! Das Enable Signal ist Low Aktiv. Leider wurde das im Lichuan Datenblatt nirgendwo geschrieben (oder ich habe es mehrfach überlesen). Es hätte mich eigentlich auch stutzig machen müssen, dass der Motor nur im Reset der Software sein Haltemoment aufbringt und sich dann wie beschrieben aus dem Reset befreit wie stromlos verhält. Naja, war schon spät und auf euch ist zum Glück immer Verlass :thumbsup:

      Verkabelt ihr denn bei euch eigentlich das Enable Signal ? Ich kann noch nicht absehen, ob es mal sinnvoll sein kann bei eingeschalteter Maschine den Motor zu deaktivieren.

      Viele Grüße
      Josh
    • Huhu,

      meine Meinung dazu: Die Kabel der Lichuan sind nicht Schleppkettentauglich und die umzubauen ist eine ziemliche Fummelei wegen der Stecker usw. (so war es zumindest damals bei mir). Heute würde ich lieber mit dem Strom mitschwimmen und die CL von JMC nehmen ;). Dann ist auch ein späterer Wechsel auf Servos 1:1 machbar....falls das doch mal kommt.
      Gruß

      Andreas
    • frajo wrote:

      Wie verbaust und verkabelst Du denn die Treiber? Sind die Kabel lang genug, wenn die Treiber in einen Schaltschrank sollen?
      Bei dem Lichuan CL Stepper Set werden jeweils 3 m Encoder Verlängerungskabel (DSUB auf Phoenix Schraubklemme) mitgeliefert. Da mein Schaltschrank direkt unter der Fräse stehen wird, reicht das bei mir für die X- und Y-Motoren. Für die Z-Achse werde ich ein längeres Kabel bauen müssen. Da die mitgelieferten Kabel auf mich erstmal nicht den allerschlechtesten Eindruck machen, werde ich die erstmal verwenden und sollte tatsächlich irgendwann einmal ein Kabelbruch auftreten, werde ich die Kabel für X und Y auch ersetzen.

      Viele Grüße
      Josh