Pinned ETH300/UB1 Servo Alarm einrichten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ETH300/UB1 Servo Alarm einrichten

      Hallo
      ich habe jetzt endlich das UB1 durchschaut und habe es geschafft das ohne Makros ein E-Stop über sämtliche ALM der Servos/Stepper ausgelöst wird
      das war die Gute Nachricht -> die schlechte? Die JMC Motoren sind leider nicht ganz Industrie konform. ;( Aber das kann man beheben :)

      1. die Lötbrücken am UB1 müssen für jeden benötigten ALM Ausgang gesetzt werden, bei mir zb. für x104-x108

      2. das UB1 ist Industrie konform ausgelegt und benötigt für den Sicherheitskreis ein NC Schaltverhalten auf 0V. Das heißt die Eingänge müssen ohne Fehler geschlossen sein. sobald dieser Schalt Zustand erreicht ist ist der OSSD Ausgang aktiv. wenn nur ein einziger offen ist dann ist OSSD nicht aktiv man muss natürlich auch den X103 gegen 0V schließen der eigentlich für den Notstop Schalter vorgesehen ist.

      3. zum testen kann man jede Verbindung des Sicherheitskreises probeweise öffnen und kann den Status am OSSD Ausgang sofort erkennen

      4. um das vorhandene Signal von OSSD als Estop zu verwenden ist eigentlich nur noch die richtige Pin-Eineinstellung in Mach3 zu machen



      wenn jetzt ein Error bei den Servos auftritt oder der Notaustaster gedrückt wird wird sofort ein Estop ausgeführt der sich erst nach der Error Behebung über Reset zurücksetzten lässt. das ist eigentlich genau das verhalten was wir erreichen wollen (hoffe ich zumindest)

      ich überlege mir noch eine einfache Inverter Schaltung die ich direkt an Servo/Stepper montieren kann damit das Signal den NC Standard entspricht und auch ein möglicher Kabelbruch erkannt wird
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse
    • Hallo
      ich glaube dass ich eine Möglichkeit zum Schaltverhalten der Stepper/Servos gefunden habe.


      JMC wrote:


      This parameter is set to control the Alarm optocoupler output transistor. 0 means the transistor is cut off when the system is in norma working, but when it comes to faul of the drive, the transistor becomes conductive. 1 means opposite to 0


      Dieser Parameter dient zur Steuerung des Alarm-Optokoppler-Ausgangstransistors. 0 bedeutet, dass der Transistor ausgeschaltet ist, wenn das System normal arbeitet, aber
      Wenn es um die Ansteuerung geht, wird der Transistor leitend. 1 bedeutet entgegengesetzt zu 0


      jetzt ist die Frage wie/welche Software (JMC Stepper) dafür benötigt wird Ist es die gleiche wie bei den Servos?
      eigentlich will ich das testen bevor ich den Inverter baue.
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse
    • Hallo Alex

      KampfHund wrote:

      hab gerade die JmcServoPcControl.exe offen in Version 1.0.4 da gehen die Paramter aber nur bis 8.
      Die oben angeführten Parameter sind von den JMC Steppern.
      für die Servos könnten es die im Bild sein.



      leider kann ich es derzeit nicht testen da ich nur auf den Steuerungsrechner noch eine vollwertige RS232 habe und der Rechner lauft unter WinXP worauf aber die Aktuelle Software nicht mehr.
      welche USB Adapter lauft bei euch? damit ich mir gleich den richtigen bestellen kann.
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse
    • Hi Fadi,

      ja für die 180Watt ist das Tool wo ich gezeigt hab nicht für die Stepper.

      Auf meinem Kabel steht Manhatten, sollte dieser hier sein.

      Manhatten USB zu Seriell - Amazon

      Bei mir ist dieser Treiber installiert. CP210x_Windows_Drivers
      Habe es auf Win10 getestet.

      Laut diesen Treiber Release Notes steht XP nicht dabei aber zumindest bei Amazon in der Beschreibung zum Adapter. (( Windows XP/Vista/7/8.1/10 oder Linux oder Mac OS 9.x/10.x oder höher ))

      Denke du wirst einen anderen Treiber suchen müssen bzw. einen älteren.

      Brainfuck Source Code

      1. RELEASE NOTES
      2. =============
      3. Silicon Lab Virtual COM Port (VCP) driver for Windows
      4. Package version: 6.7.5
      5. Release date: 2017-10-13
      6. This package contains a Virtual COM Port driver for Microsoft Windows
      7. for use with Silicon Labs VCP USB Serial Bridges. These devices include
      8. the CP2102N, CP2102, CP2103, CP2104, CP2105, CP2108, CP2109.
      9. OS VERSIONS
      10. -----------
      11. This package provides the CP210x VCP driver for the following versions
      12. of Windows:
      13. - Windows 10 (x86 32/64 bit)
      14. - Windows 8.1 (x86 32/64 bit)
      15. - Windows 8 (x86 32/64 bit)
      16. - Windows 7 (x86 32/64 bit)
      Display All
    • Hallo Alois

      es ist auch die JmcServoPcControl.exe 1.5 dürfte auch mit den Steppern funktionieren
      Mit der Version 1.0.4 habe ich Parameter ändern können bei einen meiner 5...er Serien Servos

      probier mal ob du eine Verbindung bekommst alleine nur verbinden und auslesen wenn das funktioniert und sinnvolle Werte drin sehen dann kannst du die Parameter auch hochladen.

      aber die Software ist sehr Mühsam :/
      ich habe ein wenig getestet und mehrmals Parameter auf die Stepper hochgeladen mit den Erfolg das es bei einen funktioniert hat der arbeitet jetzt Industrie konform, bei den anderen ist es nicht möglich -> ich muss abwarten bis ich den neuen USB Adapter bekomme.

      alle Parameter mir einen Ringerl neben den grünen Pfeilen sind Veränderbar die mir einen Punkt sind nicht veränderbar


      KampfHund wrote:

      Auf meinem Kabel steht Manhatten, sollte dieser hier sein.

      Manhatten USB zu Seriell - Amazon
      danke für den Link Alex
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse
    • Hallo an alle,

      ich benutze auch den IHSS60-36-30 Stepper und bin bei genauerer Betrachtung bei diesem Bild auf das gestoßen
      In der ersten Zeile steht : "Use a HISU adjuster"

      Ich denke wenn es nicht mit der Software geht wird wahrscheinlich so etwas gebraucht: [Blocked Image: https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51ZPKNdYsVL._SL1000_.jpg]
      Weiters habe ich noch die Verkabelung für den RS232 Stecker gefunden:[Blocked Image: https://sc02.alicdn.com/kf/HTB1OHibb6oIL1JjSZFy762FBpXaW/200216247/HTB1OHibb6oIL1JjSZFy762FBpXaW.png]

      Vielleicht hilft das weiter wenn es mit der Software nicht funktioniert. Ich bin gerade am überlegen mir so ein Steuergerät zu kaufen um es zu testen.
      Gut Fräs Philipp :jo:
    • Hallo

      inzwischen bin ich keinen Schritt weitergekommen. einen Stepper habe ich umprogrammiert wie das gegangen ist kann ich nicht mehr nachvollziehen.

      bei meinen windows10 Rechner bekomme ich folgende Fehlermeldung wenn ich versuche die Parameter hoch zu laden



      die JMC Software ist überaus Mühsam bei den einen Stepper den ich umprogrammiert habe den kann ich auch nicht mehr zurücksetzen. Es ist schon frustrierend wen etwas einmal funktioniert und dann nicht mehr nachvollziehbar zu wiederholen ist.
      Um euch den Frust zu ersparen (auch mir) werde ich den Aufsteck-Inverter bauen damit auch ein Kabelbruch zum nonstop führt.


      wer hat Interesse an diesen Adapter der nahtlos als Zwischenstecker ausgeführt wird.
      wie ich mir das vorstelle sieht man in den folgenden Bildern. Ich habe die genau gleichen 10 Poligen Stecker bekommen die ich dafür verwenden will



      ich werde einen Prototyp bauen wenn der funktioniert kann ich die kleine Platine fertigen lassen
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse

      The post was edited 1 time, last by fadi ().

    • Hallo

      ich habe jetzt einmal den Schaltplan gezeichnet.

      der Adapter ist nur der Bereich im roten Kasten
      es soll ein Zwischenstecker werden der gleich am Servo eingesteckt wird somit kann man einfach nachrüsten wenn man will

      es besteht auch die Möglichkeit gleich die Position anzuzeigen zu lassen und bei Bedarf kann man auch den Servo Deaktivieren und ALM Signal wird invertiert
      von der Größe her sollt das ganze so wie ich oben im Bild den Stecker angeordnet habe werden.

      es sind die Masse Verbindungen zusammengefasst damit man mit einen 8Pol Kabel durchkommt

      jetzt baue ich den Prototyp zum testen auf Steckbrett auf.
      Images
      • Adapter1.JPG

        105.96 kB, 1,024×561, viewed 30 times
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse

      The post was edited 1 time, last by fadi ().

    • Hallo fadi,

      ich denke ich habe so etwas ähnliches schon gekauft bei cnc4pc und heißt c34hs. Leider ist der Anschluss auf dem Interface mit den dicken weißen jst Steckern. Um diese mit dem CL-Stepper zu verbinden habe ich simple Jumperstecker aufgesteckt und miteinander verbunden. Auf meinem C76 Multiboard kann ich mithilfe von Jumpern die Driverfault aktivieren oder deaktivieren. Auf dem c34hs selbst habe ich die Möglichkeit das ENA Signal mit einem Jumper entweder auf Hardware oder Software enable zu stecken.
      Vielleicht würde so ein c34hs mit einem aufesplitteten rj45 Kabel etwas vereinfachen. Oder du kannst vielleicht auf deine vorhandene Steuerleitung einen rj45 Stecker aufcrimpen.

      Dank Alex (hier ein großes Lob an dich für den 3D-Druck) habe ich ein Gehäuse (hier ein großes Dankeschön an Alois für die Bereitstellung und Erlaubnis zum Verändern seiner Datei) entworfen, das mein c34hs auf dem Rücken der CL-Stepper trägt.
      Leider muss ich Alex vielleicht nochmal belästigen, ob er mir nochmal meine nun verbesserte Druckdatei nochmals druckt.
      Wenn ich darf Alex würde ich mich später mal bei dir melden.
      Gut Fräs Philipp :jo:
    • Hallo

      ich habe gerade die Schaltung am Steckbrett aufgebaut -> funktioniert wie gewünscht :D



      schaut wild aus :rolleyes:

      funktionieren tut die schaltung mit den 6...ern, 5...ern Stepper und Servos

      Funktionen sind:

      1. ALM wenn OK dann eingeschaltet -> genau umgekehrt wie ohne Adapter damit wird ein Kabelbruch zu 100% erkannt und somit auch kompatibel zum UB1 Sicherheitskreislauf

      2. PED eine zusätzliche LED die das erreichen der Position anzeigt -> leuchtet wenn in Position

      3. ENA damit kann man die Motoren freischalten. wenn am ENA+ 24V anliegt dann ist der Motor aus. Ich habe jetzt beim testen entdeckt das das gleichzeitig auch ein Reset des Treibers ist. das kann man gut nutzen wenn ein Motor auf Störung geht und so elektronisch rücksetzen.

      Ich werde die Platinen produzieren lassen und die Adapter zusammenbauen da die Steckverbinder nicht unbedingt im Laden um die Ecke zu bekommen sind. außerdem ist SMD Löten nicht jedermanns Sache.
      den Preis kann ich erst genau sagen wenn ich weis wie viele insgesamt gebraucht werden.
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse
    • Hallo
      ich habe jetzt mal 21Stück bestellt
      4X für Alois
      6X für Alex
      4x für Michael
      4x für mich

      ich habe bei "https://aisler.net/" bestellt da kann man nur in 3er Schritten bestellen der Stückpreis bleibt immer gleich egal ob 3 oder 100 und versandkostenfrei somit kann ich jederzeit nachbestellen.
      eine China Bestellung ist mir zu aufwendig.

      eine Platine kostet 2,06€ dazu kommen noch die Bauteile.
      lG
      Fadi

      Baubericht der 107XL, Idee und Planung der Querfräse

      The post was edited 1 time, last by fadi ().