Der Bau Fräse Fenja Größe L in Mendt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Der Bau Fräse Fenja Größe L in Mendt

      Der Bau Fräse Fenja Größe L in Mendt :thumbsup:

      Hallo Leute, habe mich für die Fenja entschieden nach 3-monatiger Leserei im Internet und Foren natürlich auch Bücher.

      Habe das erste Paket 1: Frästeilesatz / Bauplan bestellt.

      Ein Arduino Mega bestellt und die Steuer Platine (ESTLCAM CNC Controller AC-CNC2019-1D-Mega-R1.x Steuerung) von arduinoclub.de/.

      IN EINZELTEILEN. ;(



      Das löten kann Beginen. ?(



      Den PC auf Windows 10 Basis. Gekauft bei
      afbshop.de/?utm_source=adcell.…&bid=163324-66182-afbshop


      Kann ich nur empfehlen.
      1. Intel Core i5 650 3.2 GHZ
      2. 4 GB Ram
      3. SSD 128 GB
      4. 2 Festplatten 500 GB
      5. Monitor mit Touch Funktion.
      Wahr mal mein Server.

      ESTLCAM als teuer Software.


      Auf dem Foto zu sehen.


      so und jetzt warten auf die teile.
      Images
      • 20190411_165343.jpg

        225.13 kB, 1,024×768, viewed 24 times
      Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:

      Gruß
      Oliver
    • Leute schreibt bitte mal was ihr so für Motoren und Endstufen benutzt bei eurer Fenja.

      Ich bin mir noch nicht so sicher ob

      • Schrittmotor mit Leadshine Endstufen ?(
      • JMC Closed loop Systeme ?(
      • JMC Servomotor ?(

      Des Weiteren werde ich noch das Estlcam Klemmen Adapter Bort bestellen.

      Um zu schauen was besser ist Estelcam Bort oder das von arduinoclub für mich.

      Frässpindel denke ich Wirt eine, Fräs-Spindel AMB FME-P 1050 DI 230V, mit externer Drehzahlsteuerung. ( sorotec.de/shop/Fraes-Spindel-…-Watt-230V-6912-7142.html )

      Und später dann noch ein Werkzeugwechsler V03 für Kress/AMB FME-1 1050 und 800 / Mafell1000,

      ( sorotec.de/shop/Werkzeugwechsl…s-FME-1-1050-und-800.html )

      Das schwierigste an der Sache ist der Finanzminister. (Frau) :00009419: :00009397:

      Okay schreibt schön Kommentare und Ideen und Vorschläge. :welcome:


      Gruß Oliver
      Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:

      Gruß
      Oliver
    • Moin Oliver,

      Endstufe Triple Beast 314 EUR:
      sorotec.de/shop/Triple-BEAST.html?language=de

      3 Motoren NEMA 24, 4,2A 3NM zu je 35 EUR
      pro-tos.de/shop/Schrittmotoren…r-24H290-42-4-3-0-Nm.html

      Die oben genannte Kombi wurde mir von Andreas empfohlen, wenn‘s einfach und gut funktionieren soll. Servos sind natürlich toll, aber die PId-Regler schwieriger zu parametrisieren. Dazu braucht man 3 statt einem Netzteil.

      Als Steuerzng werde ich den neuen Parallel-Adapter mit Handrad von ESTLCAM nutzen.
      estlcam.de/lpt_adapter.php

      Damit wird es der wohl einfachst mögliche Aufbau ;)


      Grüße aus HH

      Björn

      The post was edited 2 times, last by BjoernK: Links eingefügt ().

    • @Bjoern: Sorry für Offtopic: Dein überfräster Portalbalken liegt schon wieder hier bei mir ;)

      @Oliver: Achtung. Durch die invertierte Z-Achse ist die Verwendung einer Frässpindel mit 43mm Spannhals nur begrenzt möglich. Besser und dafür ist die Fenja vorgesehen: 2.2kw China-Spindel :) Hintergrund: Eine Spindel mit 43mm Spannhals lässt sich nicht in der Höhe verstellen. Somit kann es sein, dass die nicht bis "nach ganz unten" reichen wird. Eine China-Spindel lässt sich A) im Halter verschieben und somit auf die optimale Höhe einstellen und B) ragt sie unterhalb des Halters auch deutlich weiter heraus. ;)
      Gruß

      Andreas
    • okay

      Danke Björn werde ich mir an schauen, und mit Beschäftigten hab ja bis Montag noch Urlaub. :00006819:

      Hallo Andreas wann gehen die fräs teile raus.

      Mir geht es eigentlich um die unterlagen damit ich mich um den Rest kümmern kann.

      Kannst du sie auch online schicken ( unterlagen ) :00008643:
      Gruß

      Oliver
      Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:

      Gruß
      Oliver
    • Zu den 2.2kw China-Spindel bitte auch noch Informationen von euch Fenja Bau.

      Welche die klügste Endscheidung ist.

      Woher ihr sie habt.

      importieren aus China kommt für mich nicht in frage, mir ist lieber ein Händler aus Deutschland. :ohnemich:
      Wegen Garantie und so, den mehr preis nehme ich gerne in kauf.

      Und unsere deutschen Händler müssen auch leben, da bin ich eisern in meiner Haltung.

      Okay schreibt schön Kommentare und Ideen und Vorschläge. :welcome:

      Gruß
      Oliver
      Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:

      Gruß
      Oliver
    • Unterlagen gehen jetzt am WE raus... Frästeile vermutlich auch. Ich fahre heute abend wieder hin...

      China-Spindel: Chinesischen Händler mit Lager in Deutschland nehmen oder "mal eben" ungefähr +600€ mehr drauflegen für chinesische Spindel vom deutschem Händler.

      1. Frage hier wäre aber: Wasser- oder lufgekühlt?

      Wassergekühlt: mehr Aufwand wegen Pumpe, Ausgleichsbehälter, Schläuche verlegen...Vorteil: gute Kühlung auch bei niedriger Drehzahl, da pustet nix auf den Fräsbereich und wirbelt Späne auf.

      luftgekühlt: Wird schneller heiß bei niedrigen Drehzahlen, Pustet auf den Fräsbereich. Vorteil: Kabel dran und fertig

      Beide brauchen einen Frequenzumrichter davor.

      Beispiele:

      luftgekühlte Spindeln

      Wassergekühlte Spindeln
      Gruß

      Andreas
    • Wassergekühlt !!!, habe mir ein bar Videos angeschaut ist schon leiser.

      und das mit den Späne denke ist auch besser.

      am Wochenende :thumbsup: :00008643: :00008698:

      Mehr Aufwand ist egal ist doch ein Hoppy, der weg zum erfolg ist das ziel 8)

      Gruß

      Oliver

      p.s. da bin ich eisern in meiner Haltung. :ironie:
      Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:

      Gruß
      Oliver

      The post was edited 1 time, last by wptruck ().

    • Moin,

      was habt ihr immer mit leiser?!?! Wenn man fräst, hört man eh nix mehr von welcher Spindel auch immer! :P
      Wem es stört, der baut sich nen PC Lüfter auf die Luftgekühlte und gut ist.
      Das mit dem „wegpusten“ der Späne stimmt erst einmal soweit wie Andreas sagt. Allerdings (meine Meinung) ist das gerade gut um freien Blick auf das Fräsbild zu haben. Auch ist es viel besser, keine Späne im Fräsbereich zu haben und somit sauberere Fräskanten zu erziehlen. Allerdings ist der Luftstrom so stark auch nicht, dass gleich alles umher fliegt. Ob nun Luft- oder Wassergekühlt ist wohl glaubenssache.....aber mit der Chinaspindel hat Andreas Recht! Du musst aufpassen, dass du die in der Halterung verstellen kannst um je nach Dicke der Aufspann- und Opferplatte auch noch bis auf Null zu kommen.
      Ich habe bei mir eine 3 kW in einem Quadratischem Kühlgehäuse verbaut. Da musste ich vor der Befestigung genau messen weil die fest verbaut ist und nicht mehr verstellt werden kann.
      Die 2,2 kW Spindel reicht völlig aus. Damit fräsen die meisten auch größere Aluteile!
      Nehme, wie Andreas sagt, einen Händler von e-Bay der aus Europa/Deutschland versendet! Da passt der Preis und Garantie.
      Besser noch, ein Set wo gleich der Frequenzumrichter mit dabei ist! Meisten sind das HuanYang Umrichter. Reicht völlig.

      Motoren:
      Ob Servos oder Schrittmotoren ist auch so eine Glaubenssache.
      Ich habe mir die JMC Servos gekauft. Laufen super leise. Auch das ist sch.... egal. Weil beim fräsen alles andere übertönt wird!
      Mir ging es reinweg nur um die Performance im gesamten Drehzahlbereich.
      Die Servos sind ein wenig tricky einzustellen. Guck mal (wenn es nicht unbedingt Servos sein sollen) nach den IHSS Motoren.
      Das sind baugleiche Schrittmotoren zu den Servos. Diese haben die Endstufe gleich am Motor und funktionieren out of the Box sehr gut.
      Gruß
      Rainer
    • China-Spindel

      Hab mich mal auf ebay umgeschaut, danke für den link Andreas.

      ist ja ein großes Angebot, zu welchem würdet ihr tendieren.

      Oder so, welsche von denen habt ihr, euch gegönnt.

      Denke bei denen gibt es auch gute und schlechte Ausführungen.

      habe mich immer nur mit Fräsen von AMB, Mafell, Suhner beschäftigt.

      Gruß

      Oliver
      Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:

      Gruß
      Oliver
    • Leute was haltet ihr von dem Angebot.

      Guten Tag Herr Mittelstedt,


      vielen Dank für Ihre Anfrage.


      Ich habe Ihnen nachfolgend das Angebot für den Mechanik-Satz der FENJA L1200 aufgeführt.

      Mechanik-Set: FENJA L1200

      Pos.BezeichnungMenge
      1Profil-/Trapezführung KPF-S30 x 330mm2
      2Profil-/Trapezführung KPF-S30 x 788mm1
      3Linearführungswagen für KPF-S30 Ausführung: Block/lang, Vorspannung: ZA2
      4Linearführungswagen für KPF-S30 Ausführung: Flansch/lang, Vorspannung: ZA1
      5Profil-/Trapezführung KPF-S20 x 750mm1
      6Profil-/Trapezführung KPF-S20 x 1440mm2
      7Linearführungswagen für KPF-S20 Ausführung: Block/lang Vorspannung: ZA4
      8Linearführungswagen für KPF-S20 Ausführung: Block/kurz Vorspannung: ZA1
      9Kugelumlaufspindel 1605-3 C7 P1 L = 351mm inkl. Spindelmutter1
      10Kugelumlaufspindel 1605-3 C7 P1 L = 886mm inkl. Spindelmutter1
      11Kugelumlaufspindel 1605-3 C7 P1 L = 1521mm inkl. Spindelmutter1
      12Schrittmotorhalter für NEMA 23-Bauform3
      13Wellen-/Klauenkupplung WK25 D1 = 10mm D2 = ?3
      14Spannblock / Spindelmuttergehäuse für KUS16053




      Der Preis für das gesamte Set liegt bei 1089,95 EUR inkl. 19% USt. und Versandkosten.

      Die Set-Komponenten sind aktuell vollständig vorrätig. Eine Reservierung kann direkt nach Angebotsannahme erfolgen.

      Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.

      Sollten Sie nicht das gesamte Paket mit allen aufgeführten Positionen benötigen, ist dies kein Problem. Die Positionen 12-14 sind optional abwählbar.

      Wenn Ihnen das Angebot zusagt, sende ich Ihnen gerne die ordentlich Rechnung mit ausgewiesener USt. zu.

      (Bitte keine Zahlungen auf Grundlage von Angeboten vornehmen, Zahlungsgrundlage muss immer eine Rechnung sein)

      Für weitere Fragen stehen wir zur Verfügung.


      Freundliche Grüße & schöne Osterfeiertage!
      Niklas Buskamp


      Noch Was Wichtig eure Meinung über AliExpress!!!
      Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:

      Gruß
      Oliver

      The post was edited 1 time, last by wptruck ().

    • Kurz und knapp auf den Punkt gebracht.

      Kontollierte Chinaware!
      Hat den Vorteil, dass es kein Roulette spielen ist was man da bekommt. Dafür aber deutlich teurer als Selbstimport.
      Qualität passt soweit. Ist und bleibt Durchschnittliche Qualität.



      Edit: Aliexpress, Alibaba usw. = Chinaselbstimport.
      Gruß
      Rainer
    • Hallo Andreas

      ohne die Positionen 12-14 reduziert sich der Preis um 125,- EUR.

      • JMC Closed loop Systeme
      • JMC Servomotor
      • Muss man bei den Motoren für jeden Motor ein eigenes strom teil benutzen ?(
      • Dan noch welche Motoren wären zu empfehlen ?(
      Dann noch mal zur Frässpindel welche von den fielen auf eBay würdest du nehmen oder ihr Leute. (wassergekühlt mit 2.2Kw Inverter) abgesehen vom Geld ist erst einmal aussenvor.
      Ich weiß ich Stele dieselbe Frage zu zweiten Mal Ader das Angebot ist so groß.
      Und für einen Anfänger für mich kaum zu sortieren.
      Des wegen bitte ich noch mal um eure Hilfe zu diesen Themen.
      Möchte keinen Müll kaufen, und unnötig Geld zum Fenster rauswerfen.

      Gruß an alle :00006823:

      Oliver
      Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:

      Gruß
      Oliver
    • Hallo Oliver,

      schau mal hier. Das ist eine sehr gute Rattm Motor Spindel auf Aliexpress, wenn du die aus dem Italienlager bestellst
      machst du sicherlich nix falsch ;)
      Das einzige, wo man aufpassen muss, ist die Erdung. Dafür schaust du mal am besten
      dir das hier an. Wegen dem Frequenzumrichter:
      Nimm lieber nicht den "billigen" HuanYang Frequenzumrichter der im Set dabei ist (deswegen auch
      oben nur die reine Spindel verlinkt).
      Nimm lieber z.B. einen "besseren" HuanYang der GT-Serie, denn diese
      können auch Vectoring und rauchen nicht ab ;) HuanYang FU

      Zum Thema Lineartechnik:
      Wir hatten die Wahl zwischen Kamp&Kötter Lineartechnik und selber bestellen/eigenen "Hersteller/Händler" suchen.
      Ich und mein Dad haben uns dafür entschieden, NICHT Bei K&K zu bestellen, da diese
      letztendlich auch nur "NoName" China importieren und dann teurer anbieten.

      Unsere Entscheidung fiel dann auf Tuli-Shop mit TBI für die KUS (sogar in C5, da nicht merklich teurer) (Lager in Slowenien/EU, d.h. keine Zollsteuern!)
      und für die Linearwägen und schienen Hiwin bei Linear Motion Control auf Aliexpress.
      Auf Anfrage gabs es diese auch mit Vorspannung direkt aus dem Hiwin Werk geliefert :)
      War soweit auch Top, bis auf dass bei den kleinen Wägen die Vorspannung nicht gepasst hat,
      was allerdings nicht weiter schlimm war, für 30€ umgekugelt...
      Was mir spontan bei K&K Angebot sonst noch auffällt:
      Es hat nur ZA Vorspannung, also nur leichte Vorspannung, was ich wenn man auch mal vernünftig
      Alu fräsen will etc für die Steifigkeit als Nachteil sehe...
      Erklärung: Je höher die Vorspannung, umso mehr Steifigkeit, aber auch mehr Kraft notwendig,
      um die Wägen zu bwegen.

      Zu den Antriebssystem:
      Hier scheiden sich, wie bei allem, die Geister.
      Hier würde ich die JMC Servos klar bevorzugen, von Preis/Leistung Verhältnis sind diese
      auch ziemlich gut. Bestellen würde ich diese bei Sorotec in Deutschland, die v6,
      dann sind diese Updatebar und bei Fragen kann man auch immer Sorotec anrufen :)
      Zu den Netzteilen, je nach Vorliebe kann man das machen,
      bei uns wird für jeden Servo ein eigenes Netzteil verbaut, aber man kann
      auch nur ein großes nehmen...

      Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen, sollte
      iwas unklar sein, einfach schreiben... ;)

      Grüße
      Andre
    • Leute habe die Woche die Frästeile von Andreas bekommen super einen Schritt weiter. 8o

      Profile sind auch bestellt, schrauben Satz von Jochen Krutsch, Schleppketten Ablage und die Profil-stopfen von André Stier. super Jungs :thumbsup:
      Die Woche werden dann noch das Set Lagerschalen für eine Fenja 1200 von Oliver Hör bestellt. du auch :thumbsup:

      Lineartechnik mal schauen denke Kamp & Kötter, habe mir das bei tuli-shop angeschaut mit bestellen im Ausland tue ich mir sehr schwer. (da fehlt mir das vertrauen)

      Steuerung na ja was machen und was nicht, hab mir so einiges im Forum durchgelesen Windows, Linux, welches Boards und so weiter.
      Habe ja das vom ARDUINO CLUB was ich aber immer so raus lese mit USB nicht so großartig für eine Fräse.

      Motoren und Endstufen bin ich mir sicher denke für mich Closed Loop Systeme. :jo:

      Servos ist mir noch zu heiß muss ich mich mit dem Thema noch mehr befassen. ?( ?( ?(

      Fräse Spindel natürlich China wie die Meisen hier. :jo:

      Frequenzumrichter denke ich von hier sourcetronic.com/shop/de/

      Zur Steuerung noch mal, Linux schon geil.
      Habe mal eine Home Server mit betrieben bevor ich mir einen von qnap gekauft habe.
      Linux ein Haufen Arbeit bis es mal läuft aber dann top, kommt Windows in Millionen Jahren nicht hin. :hmmm:

      Mal schauen.

      Gruß Oliver
      Alles kann nichts muss – Warum du in Wahrheit immer die Wahl hast :thumbsup:

      Gruß
      Oliver

      The post was edited 2 times, last by wptruck ().