Biber Baubericht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Erster Anbau des Turms aufs Portal.
      Alles passt perfekt. Für nen Eigenbau echt cool.

      Noch wirkt der Turm leicht überdimensioniert auf der Biber, aber das ändert sich ab August :D

      Das mit dem flach aufbauenden Riemenantrieb gefällt mir sehr gut.

      Am WE wird der Antrieb fertig, dann gehts weiter mit neuer Aufspannplatte und der Integration der neuen MMS
      Images
      • 20200505_192541.jpg

        176.22 kB, 1,024×576, viewed 19 times
      • 20200504_200123.jpg

        179.89 kB, 1,024×576, viewed 17 times
      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam
    • Schläuche, Schläuche Schläuche ...
      Langsam wirds.

      Der Duchfluss Anzeiger kommt final auf den Deckel der Riemenplatte. Sobald diese fertig ist.
      Der Bypass ist nur da drin weil ich keinen passenden Blindstopfen hatte :D

      Und statt den Magnet Teleskoparm irgendwo dran zu heften wo er eh nicht richtig hält hab ich den Arm aus dem Magnetfuss gedreht, ein M8er Gewinde in die Z-Platte und fest ist er.
      Images
      • 20200512_183641.jpg

        138.01 kB, 730×768, viewed 11 times
      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam

      The post was edited 1 time, last by Ruhrpott Andy ().

    • Und dann musste ich eben nochmal schnell den Z Motor anschliessen um zu schauen ob der Riemenantrieb so funktioniert wie ich mir das vorstelle.
      Bin voll zufrieden. 235 mm auf Z ... da kann ich schön auch mal Stirnseiten von Brettern und Aluplatten bearbeiten und bohren.

      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam

      The post was edited 2 times, last by Ruhrpott Andy ().

    • Ja ich weiss, das ist ja alles nur provisorisch, das bleibt natürlich nicht so.

      Hab ja geschrieben das die Durchfluss Anzeige noch woanders hinkommt, dadurch werden dann auch die Schlauchstücke länger am Eingang der Spindel.
      Und die Schlauchführung samt Befestigung ändert sich auch noch.
      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam
    • Gestern konnt ich dann die neue MMS verbauen. Es ist das Cold END geworden.

      Mehr Infos dazu Hier
      Images
      • 20200512_183420.jpg

        87.44 kB, 432×768, viewed 7 times
      • 20200516_171341.jpg

        150.38 kB, 1,024×576, viewed 7 times
      • 20200516_164132.jpg

        144.46 kB, 1,024×576, viewed 11 times
      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam

      The post was edited 1 time, last by Ruhrpott Andy ().

    • weiter... immer weiter ...

      Die Spindelkühlung steht an. Da ich die Fräse aufgrund eines anstehenden Fräsauftrags ( beste Grillzange der Welt, geht gleich in die filebase ) wieder ans laufen bringen muss, wird es erst mal die Teichpumpenversion in Plastikbox.

      Später evtl ein Chiller

      Also die Pumpe genommen und festgestellt das es zwar viele Auslass Aufsätze gibt, aber die passen alle nur auf dicke Schläuche. Wäre ein Blinddeckel dabei gewesen hätte man in diesen ein Gewinde für einen Schraubnippel setzen können.
      Sobald die Fräse läuft werde ich einen solchen anfertigen aus POM. ( In dem Zuge fällt mir immer mehr auf das ich mir dringend ne Drehbank besorgen muss :thumbsup: )

      Daher musste dann ein Gardena Steckanschluss herhalten, oben die Spitze abgemacht



      und den Schraubnippel für n 8er Schlauch mit Epoxy eingeklebt. Nicht stylisch, aber dicht ^^ Das wird für die ersten Tage funktionieren



      Morgen folgt der erste Test an der Fräse ob der komplette Kühlkreislauf funktioniert und dicht ist.
      Sobald ich wieder fräsen kann wird die Plaste Box durch einen Metallbehälter samt Schlauchverschraubungen ersetzt.
      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam
    • So der Deckel auf der Pumpe wurde durch eine hochwertige Version in orange ersetzt.

      Dann die Pumpe samt Kühler-Frostschutzmittel / Wasser Mischung ( 1:2 ) in einem passenden Behälter verstaut.



      Testlauf erfolgreich :) Da dreht sich was:



      Die Aufspannplatte aus Siebdruck hab ich gegen Aluprofil mit Nuten ersetzt. Da ich in Zukunft viel Alu fräsen muss war das praktischer wegen dem Schmiermittel.

      Da die Fräse jetzt wieder Späne produzieren kann werd ich morgen mal den Deckel der Riemenabdeckung fertig machen. Dieser wird aus POM und enthält integrierte Führungen für die Schläuche und Kabel. Dann alles hübsch verlegen und der neue Z-Turm mit 235 mm Verfahrweg ist fertig.
      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam
    • New

      So die gute produziert wieder reichlich Chips :thumbsup:
      Diesmal aus POM, der Deckel für die Riemenabdeckung des Z-Antriebs war dran.
      POM hab ich früher immer trocken gefräst. Trotz Druckluft ein riesen Gewürge.
      Jetzt mit der neuen MMS und ein wenig Schmierung perfekt. Selbst die Vollnut mit 30mm Tiefe ... kein Problem.

      Kurzes Video der Tasche im Deckel:



      d5. Z1. vf 3000. n 24000. T2

      Da dies auch der erste echte Test für den neuen Z-Turm war samt dem Riemenantrieb, Neue MMS, 2,2 kw Spindel mit Wasser gekühlt usw war ich schon gespannt. Aber alles läuft perfekt.
      Jetzt wo der Deckel fertig ist muss ich mal die ganze Z Achse feinjustieren und ausrichten und dann ... gehts an die neue Einhausung ^^
      Images
      • 20200522_122720.jpg

        191.49 kB, 1,024×576, viewed 17 times
      • 20200522_105824.jpg

        346.61 kB, 1,024×576, viewed 13 times
      • 20200522_105855.jpg

        251.68 kB, 1,024×576, viewed 13 times
      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam

      The post was edited 1 time, last by Ruhrpott Andy ().

    • New

      So der neue Z- Turm ist fertig.
      Das ganze funktioniert wunderbar. Auch der Riemenantrieb unter dem schwarzen POM Deckel hält einwandfrei die Maße auf Z. Dann noch alles exakt ausgerichtet, hat ein wenig Zeit gekostet aber dafür sind die Oberflächen jetzt schön plan.

      An dem Deckel sind Zapfen dran mit Löchern drin für Wasserschläuche und Spindel Zuleitung. Die beiden Schläuche der MMS hätten auch solche Führungen gehabt, leider sitzen die auf der falschen Seite vom Deckel.
      Kleines Missgeschick beim fräsen der Tasche ( falsche Seite ) :D Ist mir leider erst aufgefallen als die Aussenkontur schon fertig war.
      Ansonsten finde ich hat sich der Umstieg von 1,5 auf 2,2 kw gelohnt. Die hat schon deutlich mehr Power und das ich jetzt auch grössere Fräser spannen kann ist echt von Vorteil.

      Die Einhausung wächst auch langsam. Die Tür muss noch rein und die Deckenplatte samt Licht und Rohrausschnitt für die Absaugung ist noch fertig zu stellen. Aber jetzt ist erst mal langes Wochenende. :thumbup:
      Images
      • 20200528_220315.jpg

        82.93 kB, 541×768, viewed 6 times
      • 20200528_220333.jpg

        51.57 kB, 503×768, viewed 4 times
      • 20200528_220358.jpg

        59.96 kB, 466×768, viewed 6 times
      • 20200528_220406.jpg

        75.23 kB, 612×768, viewed 6 times
      • 20200528_220418.jpg

        76.18 kB, 534×768, viewed 6 times
      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam

      The post was edited 1 time, last by Ruhrpott Andy ().

    • New

      Guten Morgen zusammen

      Andy - Im Video bei 14 sec..... wird dein Estlcam Bildschirm gezeigt, woher hast du den grossen STOP Knopf? Ist das ein Plugin?

      Ja die Teile sehen super aus und das Material macht richtig schön Späne. :)

      Grüsse

      Dieter
      Sie dürfen nicht alles glauben was sie denken. (Heinz Erhardt) ;)
    • New

      munze1 wrote:

      Andy - Im Video bei 14 sec..... wird dein Estlcam Bildschirm gezeigt, woher hast du den grossen STOP Knopf? Ist das ein Plugin?


      Dieter
      Moin Dieter

      nein das ist kein Plugin. Das ist ein Touch Monitor und ich hab in den Estlcam Einstellungen den Touchscreen Modus aktiviert.



      Dadurch erscheint dieser Button und wenn man ein Feld antippt in dem man Werte eingeben kann poppt automatisch die Bildschirm Tastatur auf.

      Gruss Andy

      Biber 800 Baubericht - China 2,2kw Leadshine DM556 - MMS: Cold END

      Cad/Cam: Fusion 360 / Estlcam

      The post was edited 1 time, last by Ruhrpott Andy ().

    https://www.daswetter.com/