Baubericht der 72

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Alex
      ne du da kommt nix mehr hin... die Rückwand ist auf der anderen Seite... da wo sie übersteht das ist die Vorderseite wo die Fräse auf und abfährt...
      aber mit der Schraube und der Mutter das funktioniert... die hinteren beiden Einschlagmuttern sind drin...
      Gruß
      Karlheinz
    • Hallo
      ich schon wieder ;( ... erst mal daanke für die Antworten... hab das Teil heute verleimt udn werde eine Nacht darüber schlafen was ich nun mache ob ich zwei Einschlagmuttern rein mach oder ob ich zwei Muttern kauf... die Wandung an der Stelle ist sehr dünn und ich habe Bedenken wenn ich die Mutter einschlag, einzieh oder einpresse das das Holz nach gibt... wer kann mir sagen wie groß die Platte war die man braucht um das Portal zuverleimen damit es rechtwinklig wird... ich habe an meinem portal 69,7 cm gemessen ...nicht das nachher die Lager und gleitschienen nicht rein passen...
      Gruß
      Karlheinz
    • Das Portal muss auf der Innenseite genau 700mm haben. Miss aber nochmal die Breite von Deinem Maschinenbett aus. Was hast Du dort für einen Wert?
      Und welche Schienen kommen auf die X-Achse? SBR16 oder SBR20 oder TBR20? Kannst ja auch die Höhe der Schienen samt Wägen messen. Dann hast Du den Abstand.
      Nicht dass Du Dein Portal genau nach Maß machst und Dein Maschinenbett schmäler ist...
    • ich werde morgen die Einschlagmuttern einziehen die vier wagen drauf machen und das portal mal provisorisch anschrauben... dann seh ich ob alles zusammen passt...
      wenn ich meinen morgen zerleg wenn ich die muttern einzieh ... komm ich vorbei und hol deinen alten ab...
      Gruß
      Karlheinz
    • nochmals kurz in der Werkstatt war...hab wohl einen Messfehler gehabt... dann Führungen und Wagen provisorisch montiert.. und es passt alles perfekt... Wagen laufen leicht gänig..habe das bett etwas schräggestellt rollen von einer auf die andere seite ohne das man anschieben muss...



      so genug für heute ... Gewissen beruhigt... morgen gehts weiter...
      Gruß
      Karlheinz
    • ... und weiter gehts... Einschlagmuttern habe ich jetzt eingezogen



      noch abfeilen oder flexen... danach Maschinenbett auseinander gebaut.... Leim dran... Schraubzwingen dran... und morgen hoffe ich das mein Winkel noch stimmt... beim zwischen messen hat er gepasst... und wo die Zwingen dran waren hat er auch noch gepasst...



      später geht es weiter mit den Einschlagmuttern...
      Gruß
      Karlheinz
    • Einschlagmuttern sind drin...also am Maschinenbett... habe meine Hartholzleisten hergestellt... es ist kein Buchenholz... hatte noch etwas Paduk rumm liegen... schönes Holz nur beim Sägen ein grauß... Sägemehl ist von der Farbe her wie Paprikapulver und juckt trotz Absaugung in der Nase wie verrückt...

      Gruß
      Karlheinz
    • hab heute wieder etwas weiter gebaut... erstes Seitenteil am Maschinenbett eingebaut... habe heute das Maschinenbett vermessen... war selbst er staunt... passte im Diagonalmaß auf den Millimeter... :thumbsup:


      die Stirnplatte an der Motorseite habe ich auch ein Teil eingaubt...



      musste dann meine Arbeit leider aus Mangel an Schraubzwingen einstellen.... hab alles in allem zwar 40 Stück aber was nützt es wenn die Hälfte knapp 2 cm zu kurz sind... ;(
      dann geht es eben morgen weiter...
      Gruß
      Karlheinz
    • und wieder ein Stück weiter....habe heute das Maschinenbett die restlichen Teile angeleimt... die Teile fügten sich sehr gut ineinander... was das letzte mal beim trocken zusammenbau noch Schwierigkeiten bereitet hat lies sich heute mühelos zusammen leimen...


      habe heute auch probehalber die Hartholzleisten eingefügt... muss ich morgen noch etwas kürzen wie man auf dem zweiten Bild oben sieht...



      morgen die Füße an die Maschine dran... nur aufpassen das ich an der Loslagerseite kein Leim auftrage... ;( sonst endet das in einer Katasthrope...
      danach geht es ans Portal was mir noch etwas Kopfschmerzen bereitet... ?( aber das wird schon werden....
      Gruß
      Karlheinz
    • hallo :(
      was gestern beim Maschinenbett noch ohne Reibung lief, hat sich heute ins Gegenteil umgewandelt... ;( von den Bohrungen in den Führungsschienen passen 5 Stück auf der einen Seite nicht mit den Bohrungen im Maschinenbett zusammen... :cursing: :cursing: ... nun heist es nach bohren... das komische daran ist es sind zum Teil bis zu 3mm Versatz... ich kann die Führungen wenden und drehen wie ich will es will einfach nict an allen Löchern passen... nun heisst es morgen nicht passende Einschlagmuttern raus... neues loch ins Holz gebohrt..neue Einschlagmutter rein und festschrauben...
      Gruß
      Karlheinz
    • war vorhin nochmals an der fräse...die zweite Führung montiert... passt bis auf eine Schraube... warum auch immer... hab das Maschinenbett nochmals vermessen... im Diagonalmaß ist ein minimaler Verzug drin 0,5mm was aber auch an den Messmitteln liegen kann...morgen mach ich da wo die Schrauben nicht passen die Einschlagmuttern raus... danach sehe ich ob ich neu bohren muss oder ob die Muttern nur etwas schief drin sind... werd ich dann sehen...
      Gruß
      Karlheinz
    • Hallo
      so Führungsschienen sitzten nun da wo sie sollen und passen... :D habe ein paar Einlagmuttern entfernt und neu eingezogen und es passte als wäre da nie ein Problem gewesen... warum und wie so ich das gestern nicht auf die Reihe gebracht habe weis ich nicht... :cursing: aber wie sagt man so schön neuer Tag neues Glück...


      was ich jetzt im nachhinein sagen kann, ich würde die Einschlagmuttern erst bei der Montage der Führungsschienen einziehen und somit beides zusammen befestigen..

      habe heute auch angefangen das Portal zu verleimen...



      wenn ihr euch fragt warum der Gummihammer da liegt den Habe ich heute morgen benutzt um mein Gehirn zu kalibrieren :thumbsup:
      Gruß
      Karlheinz
    • und weiter gehts
      habe heute das Unterteil vom Portal sowie die Platte für die Fräsaufnahme verleimt...


      als nächstes werde ich das Portal voll enden... habe mir heute eine platte besorgt für die verleimung vom Portal... hab zwar immer noch etwas Bauchweh deswegen wird schon schief gehn... musste heute erstmal Einschlagmuttern nach bestellen warum weis ich nicht hatte einen Auflistung von einem Baubericht aber wie es ebenso ist Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser...
      Gruß
      Karlheinz