Search Results

Search results 1-20 of 54.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Universelles Aufspannsystem

    BjoernK - - Fenja

    Post

    Hallo Andreas, mit wie vielen Schrauben machst Du die Aufspannplatte auf dem Rahmen/Tisch fest? - 2 Längsträger zB. alle 20 cm? -> 12-14 Schrauben? - 4 Querträger mit z.B. jeweils 2 Schraubenben? -> 8 Schrauben? Dann wären das rund 22 Schruaben... LG Björn

  • EstlCam und Frequenzumrichter

    BjoernK - - Steuerungen

    Post

    Danke Guido, Dann werde ich mal nach Enable und 0-10V schauen. Bis jetzt mein TripleBeast mit EstLCam-Parallel-Adapter keine 0-10 sondern recht undefinierte Werte ausgegeben. Mache dann einfach eine Rampe im WJ200 und eine Wartezeit in EstlCam. LG Björn

  • EstlCam und Frequenzumrichter

    BjoernK - - Steuerungen

    Post

    Hallo zusammen, EstlCam hat die Möglichkeit mittels Enable und 10V-Schnittstelle einen FU anzusteuern. Viele FUs bringen jedoch auch digitale Ansteuerungen mit, die mehr Möglichkeiten bieten, z.B. Fehler am FU auszuwerten oder zu warten, bis die Spindel die Solldrejzahl erreicht hat Andreas beschreibt das in seinem Blog für LinuxCNC mit Omron MX2 bzw. Hitachi WJ200. Hat jmd eine Möglichkeit gefunden aus EstlCam heraus eine FU digital anzusteuern? VG Björn

  • Guten Abend, ich habe einen Not-Halt, der zu einem kontrollieren E-Stopp führt. Nach Bestötigung am PC kann weiter gefraäst werden. Der Schlater ist ein NC und kann dhaer mit eiteren in Serie geschlatet werden. Stecker am Schaltschrank sind vorhanden... ;-). Am Schaltschrank nebem dem mit Schloss gsichertem Hauptschlater habe ich ein Not-Aus. Diese unterbricht den Strom direkt _nach_ dem FI-Schalter und vor allen weiteren Komponenten, falls etwas unter Strom stehen sollte. Das System ist noch ni…

  • Hallo zusammen, ich habe ine HF-Spindel, die mit 230V läuft. Das 5 Meter lange Motorkabel hat 3 x 0,75qmm, sowie 1x 0,75 PE und eine Schirmung. Also ein 4G 0,75 CY. PE und Schirm habe ich auf Erde am FU gelegt. Zusätzlich möchte ich, falls das Kabel oder die Spindel defekt ist, die 230V sicher auf PE leiten. Dort greift dann ein FI-Schalter und ein Leitungsschutzschalter. Ich hatte jetzt geplant, in die Energiekatte eine Kabel für PE extra einzuelgen und damit jedes bewegte Teil (Portal, Z.Achse…

  • Hallo Alois, ich habe bei der Aktion auf fraserbruch mich für alle drei Aschsen gemeldet, sowie zuvor hier für eine Portal-Achse. Ich gehe - auch auf Basis der Mail von Andreas - davon aus, dass Ihr das zusammen macht. D.h. Fräs- und Tisch-Achse kommen von Andreas und PortalA-chse von Dir. Richtig? Ferner entnehme ich der Mail, dass Du ggf. die Riemen und Zahnriemen von Maedler mit besorgen würest, ggf. auch für die Tisch- und Fräs-Achse. Richtig? Könntest Du die Umlenkung der Protal-Achse, sowi…

  • Hallo zusammen, 1-adrige Leitung für Erdung in Energieketten wäre z.B. ÖLFLEX® CHAIN 90 P 1G4 - 1 Ader - Grün Gelb - 4qmm Kleines Problem ist nur, dass ich sie erst ab 100m Länger für rund 270 EUR finde. Ich bräuchte selber wohl Max 10 Meter. Mit Sammelbestellung könnte wir es ja versuchen...

  • Danke für die Antworten. Ich nehme mal mit: - für jede bewegliche Achse ein Schleppketten-taugliches Kabel mit in die Schleppkette und im Schaltschrank auf PE legen. - das Bett zusätzlich ggf mit normalen Kabel in den Schrank auf PE führen - da das Bett aus mehreren Alu-Profilen besteht, diese jeweils verbinden z.B. mittels Nutenstein/Hammerkopfschraube und Erdungsscheibe durch die Eloxierung ins Alu rein - beim Tisch - bei mir Alu-Profilen - den ganzen Spaß wiederholen Hatte es befürchtet... Ic…

  • Guten Morgen, Ich baue eine Fräse Fenja aus Alu und stehen vor dem Thema Erdung? Das Motorkabel der HF-Spindel hat einen PE-Leiter und eine Schirmung. PE und Leiter sind an der Spindel mit dem Gehäuse verbunden. Beide sind im Schaltschrank auf den Schutzleiter gelegt. Wie erdet Ihr Eure Fräse sonst noch?

  • Baubericht Fenja L1000 unterm Tisch

    BjoernK - - Fenja

    Post

    Moin Ingo, Bis jetzt nicht. Was müsste ich dann beachten? Wird das USB-Kabel dann nicht direkt am PC angebraucht? VG, Björn

  • Baubericht Fenja L1000 unterm Tisch

    BjoernK - - Fenja

    Post

    N‘Abend, heute habe ich die letzten Kabel angeschlossen... Erdung zur Schranktür. Schaltbare Steckdosen. Und vor allem das Motorkabel am FU. Dieses hat 4 Adern U-V-W, PE und einen Schirm. PE und Schirm habe ich an die Erdung am FU angeschlossen. Das ist nicht optimal, da der Schirm bei Eintritt in den Schrank eigentlich auf eine Erdungsschine gelegt werden müsste. Die hatte ich nicht und der FU ist sogar näher am zentralen Erdungspunkt. Morgen Abend gibt es vielleicht ein Funktionstest Das Tripl…

  • Baubericht Fenja M1000 -Steami-

    BjoernK - - Fenja

    Post

    Hi Martin, falls Du noch mAs im 24V-Netzteil über hast, kannst Du einfach zwei LED-Stränge in Serie schalten. Habe ich unterm Tisch so gemacht. Dadurch nur 48V für die Motren und 24V für Sensoren. Soldi State Relais und Licht. Spart Platz im Schrank, eine Fehlerquelle und Zeit bis das Netzteil da ist... VG Björn

  • Hallo Andreas, Beim Gewicht kommt ja nicht nur Alu und Sand, sondern auch noch Aufspannplatte, Opferplatte und Spindel, sowie Kabel hinzu. Da meine Heberollen bereits Schwierigkeiten haben, würde ich die Fenja fertig mit alles aus 200kg taxieren. Das Gewicht ist aber nicht so entscheidend, außer Du hast Probleme mit der Statik des Gebäudes. Der Hauptfaktor ist aus meiner Sicht: 1) Möchtest Du einen Bausatz mit professionellem Support - weniger Denken, ggf. schneller aufgebaut oder 2.) Möchtest D…

  • Baubericht Fenja L1000 unterm Tisch

    BjoernK - - Fenja

    Post

    Schöne Sonntag Euch allen, nachdem Probelauf und Festziehen des Steckers an der Spindel, ist jetzt der C1-Netzfilter gekommen. Um diese auf der Montageolatte des Schaltschranks zu besteigen, mussten zwei M4 und vier M5-Gewinde eingebraucht werden. Damit keine Metallspäne in die Elektrik kommen, habe ich alles demontiert... Zusätzlich habe ich zwei 16mm-Löcher in die Seitenwand geschnitten um Strom- und Motorkabel durch zu führen. Anschließend wurde fast alles neu verkabelt. Dabei habe ich einige…

  • Baubericht Fenja L1000 unterm Tisch

    BjoernK - - Fenja

    Post

    Hallo Jörg, mein Plan ist, dass die Fenja selber fräst. Ist doch CNC War halt die einzige Möglichkeit... geschweister Werktisch auf 80cm Höhe rundrum begehbar wäre mir auch lieber.... LG, Björn

  • Baubericht Fenja L1000 unterm Tisch

    BjoernK - - Fenja

    Post

    Hochzeit in Schwebe Meine Fenja soll ja untern Tisch stehen und da ist das Zusammensetzen in eher ungemütlichen Haltungen zu bewerkstelligen. Wie bekomme ich also ein wohl rund 40 kg schweren Tisch angehoben und ein rund 30 kg schweres Portal drunter gehoben und auf 1/10mm genau positoiniert? Hamburg ist nah an der Küste und da wird gesegelt. Also hat ein Hambuerger natürlich ein paar Schoten mit geringen Reck (Elastizität). Und große Lasten kann man hängend gut positionieren... Tisch aufhängen.…

  • Hauptschalter

    BjoernK - - CNC Elektrik Allgemein

    Post

    Hallo Stefan, Als Leihe und damit nicht verbindlich... Es scheint ein mehr-poliger Schalter zu sein, der ggf 2 Leitungen auf oder zu schalten kann. Ich würde vermuten, dass L1 auf T1 geht. L2 auf T2 etc. Dann könntest Du Doppel-polig schalten, was bei Anschluss des Schaltschranks per SchOn-Stecker an Steckdose sicherer ist, da Leiter und Nullleiter nicht mit Sicherheit immer richtig sein müssen. (SchuKo um 180 gedreht in Steckdose, oder ander Steckdose anders beschaltet) (hier Präzisierung nach …

  • Hallo Jörg, Will hat recht. Da wäre ich mit samt Fräse rausgeflogen Die Silent-Kompressoren waren mir mit ca 400 EUR noch zu teuer und Evtl. tut es ja ein leiser mit 12V. VG, Björn

  • Baubericht Fenja L1000 unterm Tisch

    BjoernK - - Fenja

    Post

    @Alois, danke für den Hinweis. Die mittle Schraube fast außen und innen in eine Gewinde. Da der Abstand durch falsche Spannung der beiden anderen Schraben nicht richtig war, habe ich sie zunöhcst (ohne Gewalt) rein bekommen. Nachdem ich die anderen beiden stärker gespannt hatte, konnte ich die Scahube leicht durch beide Gewinde drhen und habe sie nur leicht nagesetzt. @others Heute ging es etwas weiter. ISEL HFS 2200 Ich hatte aufgrund des sher wakcleingen Steckers eine Video zu Isel gesendet mi…

  • @Georg Du hast natürlich recht. @Stefan Ich habe heute ein bischen an der Fenja geabstelt. Gewinde schneiden, existierende Löcher ausblase etc. Dann noch Solen der Sportschuhe meines Sohnes säubern und ein paar Liftballons aufblasen. Jetzt ist der Tanky leer. Fazit: Ohnen Kompressor reicht er für einen Abend an der Fenja basteln. Wenn man eine Opferplatte mit über hundert Schrauben herstellt, reicht de Tanky wohl nicht. Ich muss jetzt einen Kompressor finde... kann ja doch 300W LG Björn

https://www.daswetter.com/