Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 117.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fenja Neubau im Pott

    chaotix - - Fenja

    Beitrag

    Hallo. Hier noch mal meine 2 Cent hierzu: Zitat von frajo: „Dein Frequenzumrichter erwartet einen analogen Sollwert von 0-10V oder 0-5V.Ein PWM Signal hat mit einer analogen Gleichspannung überhaupt nichts gemein. Ein PWM Signal besteht aus Spannungsimpulsen in einer bestimmten Zeit. “ Also, dass ein PWM-Signal mit einer analogen Gleichspannung überhaupt nichts gemeinsam hat, stimmt ja nun mal nicht. Wenn man das PWM-Signal glättet, dann erhält man eben diese Gleichspannung in der gewünschten Hö…

  • Fenja Neubau im Pott

    chaotix - - Fenja

    Beitrag

    Hallo Rainer. Habe meine Anleitung zwar nicht mehr gefunden, kann sein, dass ich die entsorgt habe. Aber im Internet gibt's ja nichts, was es nicht gibt... Über das Register PD070 kannst Du einstellen, was er am analogen Eingang haben will. Mit einer "1" stellst Du den Bereich auf 0-5V. Die knapp 24.000 U/min gelten natürlich nur für ne 24.000rpm-Spindel. Wenn Deine max. 18.000 U/min macht, dann hat man halt knapp 18.000U/min damit. Der Arduino liefert evtl. halt knapp < 5V, so dass der FU nicht…

  • Fenja Neubau im Pott

    chaotix - - Fenja

    Beitrag

    Hallo. Ich kann Dir aus erster Hand sagen, dass Du den Huanyang FU direkt an einem Arduino Uno/Mega betreiben kannst. Du kannst den FU so einstellen, dass er eine Spannung zwischen 0V und 5V erwartet für die Spindelgeschwindigkeit. Das genaue Register weiß ich leider nicht mehr, sollte man aber in der Anleitung finden. Notfalls kann ich auch noch mal schauen, wenn Du nicht fündig wirst. Manchmal liest man auch, dass das nicht direkt funktioniert, weil die Arduinos PWM-Signale liefern und keine a…

  • Fenja Neubau im Pott

    chaotix - - Fenja

    Beitrag

    Hallo Rainer. Zitat von Tecnam: „ Allerdings habe ich unterschiedliche Angaben zu der Voltzahl der Arduinos gelesen. Der Uno/Nano soll 24 Volt Eingang vertragen. Der Mega 12 Volt. Kann das jemand so bestätigen? Edit: Hab es gefunden......9 Volt ! “ Der Arduino Mega verträgt zwar min/max 6-20V (empfohlen sind 7-12V), aber das dürfte für Dich unerheblich sein. Du verbindest den ja mit einem USB-Kabel mit einem Rechner, dadurch kann er auch problemlos betrieben werden und braucht keine separate Str…

  • Tonie Halter

    chaotix - - Zeigt eure Fräsarbeiten

    Beitrag

    Hallo Stefan. Also ich muss sagen, dass ich das merkwürdig finde, dass Du ein Beispiel, was rechtlich nicht in Ordnung ist als Beispiel dafür heranziehst, dass etwas moralisch nicht in Ordnung sei und dann sagst, dass man das "RICHTIGE" und nicht das rechtlich richtige tun soll. Die Noten zu einem Lied rauszuschreiben und nachzusingen/zu veröffentlichen ist rechtlich nicht in Ordnung, da es eine Kopie darstellt. Wobei ich sagen muss, dass ich es persönlich moralisch völlig in Ordnung finde, auf …

  • Tonie Halter

    chaotix - - Zeigt eure Fräsarbeiten

    Beitrag

    Hallo. Ich bin auch kein Rechtsanwalt, aber meines Verständnisses nach wird hier einiges durcheinander geschmissen. Prinzipiell gibt es aber erst mal unterschiedliche Schutzrechte: 1. 'Markenrechte': Wenn Du ne Limonade unter dem Namen "Coca Cola" verkaufst, dann verstößt Du gegen die eingetragen Marke 'Coca Cola'. Das heißt nicht, dass Du nicht versuchen kannst, eine Cola zu imitieren, aber Du kein Markenrecht damit verletzen. Diese Rechte kann es auf alles mögliche geben, was hilft eine Verbin…

  • Qualitätsprobleme mit Topper-HZ Hausmarke?

    chaotix - - Fenja

    Beitrag

    Hallo Andreas. Wenn das Mail-Ignorieren wirklich mit Johns Krankheit zu tun gehabt hätte, könnte ich das sicherlich noch verstehen, aber das war schon deutlich (> 2 Monate) vor seiner Krankmeldung. Und danach hat er noch mehrmals Kontakt mit Dir gehabt, wie Du in dem Lineartechnik-Thread hier geschrieben hast. Daher sieht es für mich einfach so aus, als ob mir falsche Versprechungen für Ersatz gemacht wurden und ich danach ignoriert wurde. Sorry, aber das finde ich einen nicht sehr vertrauenserw…

  • Qualitätsprobleme mit Topper-HZ Hausmarke?

    chaotix - - Fenja

    Beitrag

    So. Mal ein Update nach langer Zeit. Nachdem Topper-HZ auf meine Mails nicht mehr reagiert hatte, hat sich Andreas letztens noch mal eingeschaltet (Vielen Dank!) und ich habe nun nach 7 Monaten zwei neue Blöcke bekommen. Einen 20er für die Tischachse, da einer bei mir gehakelt hat und der neue läuft gut. Dann habe ich noch einen neuen 30er für den undichten (wie hier im Thread beschrieben) bekommen. Leider hat sich dort nichts geändert und der neue Block ist genauso undicht, wie der alte und das…

  • Fenja Neubau im Pott

    chaotix - - Fenja

    Beitrag

    Hallo. Zitat von key2: „Bei Topper gibt es kostenfrei Ersatz im Falle eines Falles. “ Da muss ich aber widersprechen. Topper hat mir am 30.Mai 2018 per Mail Ersatz für einen hakenden Linearwagen versprochen. Danach hat er keinerlei Mails mehr von mir beantwortet. Ersatz ist natürlich auch nicht gekommen. Außerdem sind einige Linearwagen wohl undicht, so dass beim Fetten das Fett an den Kappen rausquillt. Da sollte es hier forumsorganisiert Ersatz geben. Da habe ich auch nie wieder etwas von gehö…

  • FU von Sourcetronic - ST9100A 2,2Kw

    chaotix - - CNC Elektrik

    Beitrag

    @lordwimsey Habe mal kurz ins Handbuch vom Powtran geschaut und zum Schreiben benutzt der auch das Kommando 06_write_single_register, was in mb2hal der aktuellen LinuxCNC-Version nicht implementiert ist. Mit den beiden Patches, die ich für den AC10 geschrieben habe, sollte das aber auch laufen, denke ich. Huanyang ließ sich auch auch ohne Patch problemlos mit LinuxCNC per RS485 steuern, wenn das noch in Erwägung gezogen wird. @raimondo Das ist ja erschreckend. Bei mir hat er auch an den Widerstä…

  • Fenja Neubau im Pott

    chaotix - - Fenja

    Beitrag

    Hallo. Die Servohalter sind ästhetisch natürlich sehr schön, aber hat das nicht nur einen kosmetischen Nutzen? Die Größe des Flansches ist doch relativ egal. Der Servo muss ja nicht mittig im Flansch sitzen, sondern in der Flucht mit der KUS. Da die Durchgangslöcher der Servohalter sowieso etwas Spiel erlauben, muss man das eh sorgsam justieren. Mit einem kleineren Flansch (der ja schätzungsweise auch nicht spielfrei sein wird), hat man da also nicht wirklich was gewonnen. Ich habe bei mir kurze…

  • FU von Sourcetronic - ST9100A 2,2Kw

    chaotix - - CNC Elektrik

    Beitrag

    Hatte auch bis vor ein paar Monaten einen Huanyang mit einer China-Spindel und konnte nichts Schlechtes erzählen... bis mir die Sicherung rausgeflogen ist. Als ich vom Sicherungskasten wiederkam, hat das Teil dann gebrannt. Also so richtig mit offener Flamme. Das hat mir schon nen Heidenschreck eingejagt. Habe mich dann für einen Parker AC10 entschieden, weil ich mir nicht sicher war, ob man die RS-485-Schnittstelle beim Powtran nachrüsten muss. Bin mit dem AC10 soweit auch zufrieden. Kann wohl …

  • Dumme Aktion zu Weihnachten..

    chaotix - - Allgemeines / Diverses

    Beitrag

    Hallo Marcell. glaube eigentlich auch nicht, dass die Stepper nen Schaden genommen haben. Wie Willi schon vorgeschlagen hat, kannst Du das aber über das Tauschen von Komponenten/Anschlüssen testen. Ärgere Dich aber nicht zu sehr über Dein Missgeschick. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Du da so richtig durch die Aktion dran Schuld bist. Durch das Verschieben der Achse und das damit verbundene Drehen an den Steppern dürfte an den Treibern kein Defekt entstehen. Das müssen die abhaben können. …

  • XHC HB04

    chaotix - - Allgemeines / Diverses

    Beitrag

    Hallo. Nur ne ganz doofe Frage: Die Batterien hast Du aber überprüft? Die Fehlerbeschreibung hört sich genauso an, wie wenn bei mir die Batterien leer sind. Frohes Fest, Lars

  • Zitat von Catweazle1959: „Wenn ich von Hartholz ausgehe, dürfte ich gem. den Tabellen von Sorotec folgende max. Werte verwenden: Zustellung 12 mm, U=24000. V 4000 mm/min. Meine Werte waren z=5 mm dann 2mm, U = ca. 21.000 (Kress/AMB FME-1 Stufe 5) V=600 mm/Min “ Da liegt ein Missverständnis vor. Das in der Tabelle sind keine maximalen Werte. Das sind Werte, die +- so ungefähr stimmen sollten. (Die Schnittgeschwindigkeit bei Holz ist relativ egal. Die kann man problemlos unterschreiten, ohne dass …

  • Zitat von Axel: „ Bei geringer Zustellung wird der Fräser immer nur an der Spitze genutzt und verschleißt dann auch schneller. Zumindest war das immer meine Beobachtung. Daher bin ich nicht weiter runter gegangen... “ Das ist prinzipiell auch richtig. Mit höherer Zustellung hat man aber auch höhere seitliche Kräfte. Wenn der Fräser dabei gebogen wird, dann wirkt sich das negativ auf die Oberfläche und auch auf die Lebensdauer des Fräsers aus. Prinzipiell ist aber eine Zustellung von Durchmesser …

  • Hallo. Mir erscheint die Drehzahl relativ zum Vorschub auch zu hoch. Selbst die Werte von Axel finde ich noch etwas zu hoch. Ich benutze gerne Folgendes: webseite.sorotec.de/download/fraesparameter/schnittwerte.pdf Die Schnittgeschwindigkeit ist dabei nicht so wichtig. Vor allem ist die Berechnung der Vorschubgeschwindigkeit wichtig, weil man bei zu hohen Drehzahlen seinen Fräser durch Überhitzen zerstört. Beispielberechnungen für Buche mit einem 6mm Zweischneider: Optimale Schnittgeschwindigkei…

  • Mostly printed CNC

    chaotix - - Fundstücke

    Beitrag

    Hallo. Zitat von dkeipp: „ Ich bin ja gerade am drucken der Teile für die MPCNC. “ Dann schreib mal ein paar Eindrücke, wenn Du die ersten Teile gefräst hast, wie Du so zufrieden bist. Zitat: „ Ich baue die Variante mit Endschalter. Ausserdem werde ich an der gegenüberliegenden Seite der Endschalter eine Möglichkeit vorsehen die Achsen (per Hand, Motoren aus) gegen einen Anschlag zu fahren um so nach dem Einschalten die Rechtwinkligkeit zu gewährleisten. Die X und Y Motoren werde ich jeweils in …

  • JMC iHSS60-36-30

    chaotix - - CNC Elektrik

    Beitrag

    Hallo. Elektrisch ist Cat.5 mehr als ausreichend. Es wird ja pro Paar nur ein Optokoppler betrieben, also eine LED. Das sind so ca. 20mA, die dafür darüber fließen. Zwei Sachen gibt es allerdings zu bedenken: 1. Schirmung: Ich würde ein Kabel mit Schirmung nehmen. So ein Fräsmotor kann schon ein ganz schöner Störsender sein. 2. Mechanische Stabilität: "Normale" Kabel sind nicht für Schleppketten ausgelegt. Es ist möglich, dass der Mantel durch die konstante Reibung beschädigt wird oder eine Litz…

  • JMC iHSS60-36-30

    chaotix - - CNC Elektrik

    Beitrag

    Hallo. Ich kenne die Stepper selber nicht, aber hier sind meine "Vermutungen": Zitat von heavyweather: „SW5 is used for setting the activate edge of the input signal, “off” Was macht das? “ Das sagt wahrscheinlich wann der Stepper einen Schritt macht. Die Steuerung sendet ja ein Rechteck-Signal. In einem Fall macht er den Schritt beim LOW->HIGH-Übergang, ansonsten halt bei HIGH->LOW. Das hängt von der Steuerung ab, was dort richtig ist. Aber selbst, wenn das falsch steht, wird man das evtl. gar …