Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 117.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vielen Dank für die Tipps und Ideen! Ich möchte vor allem wenig Arbeit haben, um eine grobe Schätzung der Zeit zu bekommen. Und zwar bevor ich den Job erstelle. Daher auch die Idee, einfach die Gesamtlänge der Konturen zu ermitteln. Klar, dass Eilfahrten und Taschen da nicht entsprechend berücksichtigt werden. Die von euch genannten Möglichkeiten sind natürlich auch OK, aber eben nicht für eine Abschätzung vorab geeignet. Macht aber nichts Ich behelfe mir jetzt, indem ich einfach alle Konturen i…

  • Habe den Tipp mit CamBam getestet: Ich erhalte für jede MOP eine Zeit, aber leider keine Summe. Die hätte ich aber gerne... Na gut, ich kann auch schnell alles markieren und eine MOP für alles machen, dann berechnen lassen und habe die Zeit. Aber vielleicht geht es schneller bzw. einfacher? Vor allem, wenn ich eine DXF habe, die ich erst noch im CAM umsetzen muss. Quasi als Vorab-Kalkulation. Die Summe der Längen aller Konturen bzw. enthaltenen Linien würde reichen um das abzuschätzen. Mittlerwe…

  • Danke für den Tipp mit CamBam, Alex! Werde ich nachher ausprobieren. Ja, das Programm ist wirklich super! Das hilft mir schonmal weiter! Die Funktion im SchmidtScreen kannte ich, aber dafür müssen die Fräsdaten ja schon vorliegen und ich muss sie in Mach3 laden. Bedeutet wieder Zusatzaufwand. Ebenso bei nc-Corrector. Mein Ziel war es, einen mmöglichst schnellen Weg zu finden, aus einer DXF direkt die Zeit abzulesen. Der CamBam Weg klingt passend!

  • Hallo zusammen! Ich suche nach einer Möglichkeit, die ungefähre Fräszeit einer DXF abzuschätzen. Es geht nur um 2d Zeichnungen. Dazu stelle ich mir z.B. vor, die Gesamtlänge aller Konturen zu ermitteln. Nur wie mache ich das möglichst schnell? Bei bekanntem Vorschub ist dann die Fräszeit abschätzbar. Momentan arbeite ich mit einer Uralt Version von AutoSketch. CamBam steht auch zur Verfügung. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Frage hier im richtigen Bereich gelandet ist... Bitte verschieben fal…

  • Hallo zusammen, mich interessiert, in welchen Zeitabständen ihr eure Fräsen wartet und was ihr dann macht. Bislang habe ich meine Raschke Fräse natürlich mehr oder weniger regelmäßig gereinigt und immer mal nach Gefühl gefettet. Übertrieben habe ich es aber bestimmt nicht... Leider zählt mein SchmidtScreen die Laufstunden nicht. Warum auch immer... Gruß Axel

  • Schade dass es nicht funktioniert. So ein größerer Tisch mit 1000x500 hätte mich auch interessiert zum Spannen von Multiplex und ähnlichem. Drücke daher besonders fest die Daumen für weitere Versuche! So eine kleine Vakuumbox 1000x100 mit Sacklöchern und Sauglöchern für Balsabrettchen habe ich auch. Mit Staubsauger 1a.

  • Die 85 will doch noch ...

    Axel - - Bauberichte Bausätze

    Beitrag

    Hallo Frank! Dir Maschine fertigzustellen ist bestimmt dir richtige Entscheidung! Ich habe bei meiner in die rechteckigen Ausschnitte Leisten eingezogen. In diese habe ich Einschlagmuttern gesetzt, dann rechteckige MPX Stücke aufgeklebt. Eingabe ich die Opferplatte befestigt. Kannst du in meinem Baubericht nachlesen: Baubericht Raschkefräse V3 M No.108 In dem Bericht steht auch einiges über die Füllung mit Sand und anderen Materialien...

  • Bäume scheinen dieses Jahr voll im Trend zu liegen. Ich habe auch ein paar gemacht... Wünsche noch eine schöne und produktive Adventszeit! cnc-aus-holz.at/index.php?atta…5dedf0e9f63860c0f129c27f5

  • Könnte es sein, dass meine Maschine Spiel hat? Wie kann ich das testen?

  • Danke für die Ideen! Leider war die richtige wohl noch nicht dabei... Die Kante ist rundherum, auf allen Seiten des Bauteils. Schrittverluste sind es damit wohl nicht. Wenn ich mit 2, 3 oder 4 Zustellungen Fräse, bekomme ich genauso viele Stufen Der Fräser bzw. dessen Abnutzung ist es demnach wohl auch nicht. Einen ganz neuen Fräser habe noch nicht getestet, da momentan nicht zur Hand. Werde ich nachholen. Weniger Vorschub löst das Problem auch nicht.

  • Hallo zusammen, ich fräse immer mal wieder z.B. Multiplex Birke, meistens 12mm. Klappt soweit ganz gut mit folgenden Einstellungen: Holzfräser 3mm Sorotec Vorschub 1500 Zustellung 6mm Jetzt zu meinem Problem: Die Fräskante wird dabei minimal stufig. Soll bedeuten, dass bei der zweiten Runde die Kontur sozusagen minimal größer gefahren wird. Es entsteht eine kleine Kante. Sehr klein, aber sichtbar. CamBam gibt das bestimmt nicht so aus, also ist die Ursache wohl bei der Maschine zu suchen. Oder i…

  • Hallo, ich habe eine Sprintus T11 als Absaugung an der Fräse und noch einen Sprintus Maximus PT als Werkstattsauger. Bin sehr zufrieden mit der Saugleistung und mit der Lautstärke. Außerdem nicht so teuer und ein Hepa Filter ist möglich. Gruß Axel

  • Probleme beim Fräsen - ruckeln

    Axel - - Allgemeines / Diverses

    Beitrag

    Ich habe hier interessiert mitgelesen und möchte mich für den Tipp mit der "Bogengenauigkeit" bei CamBam bedanken! Auch ich hatte bei manchen Kurven Probleme mit einer ruckelnden Fräse. Jetzt tritt dieses Problem, zumindest bei einer gestern getesteten Datei, nicht mehr auf. Zitat von fraesoholic: „Zu viele Knoten erhöhen die Dateigröße und die Rechenzeiten, können aber bei richtiger Konfiguration nicht zum Stoppeln führen “ Bislang habe ich das Problem immer mit geringerem Vorschub gelöst. An w…

  • Hallo Michael, ich habe zwar den ESS von einfach-cnc, aber das ist soweit ich weiß der gleiche... Habe ein paar Einstellungen in DIESEM BEITRAG gepostet. In meinem Baubericht steht auch das eine oder andere drin. Solltest du mehr Infos haben wollen oder gezielt das eine oder andere wissen wollen, melde dich einfach! Viele Grüße Axel

  • Baubericht 107XL

    Axel - - Bauberichte Bausätze

    Beitrag

    Hallo fadi, lies mal meinen Baubericht, da steht drin wie ich es hinbekommen habe. Das mit der Rampe ist da auch beschrieben, hatte das gleiche Problem... Gruß Axel

  • Vorschub bei engen Radien verringern?

    Axel - - Mach3

    Beitrag

    Hallo, eigentlich steht ja schon alles im Titel: Ich möchte bei Radien den Vorschub verringern, in der Hoffnung, dass die Ecken sauberer werden. Habe mal ei Video gesehen, bei dem das so war. Ich nutze Mach3 mit dem SchmidtScreen und CamBam. Vielleicht kann man das ja auch im CAM einstellen? Habe leider nichts dazu gefunden. Danke schonmal!

  • Das Zeug wird großzügig aufgepinselt. Geht sehr schnell, muss auch nicht so ordentlich sein wie bei Lack. Hin und her, kreuz und quer. Eventuell den Überschuss abwischen. Das Holz saugt die Beize auf. Nur trocknen lassen und nach Bedarf noch Klarlack drauf, muss aber nicht. Einfach mal probieren! Es gibt jede Menge Farbtöne als Pulver zum Auflösen in Wasser in kleinen Tütchen im Baumarkt. Kostet nur 1-2€.

  • Wie graviert man Alu?

    Axel - - Tipps & Tricks

    Beitrag

    Mittlerweile habe ich viel probiert und erziele jetzt ganz gute Ergebnisse. Daran möchte ich euch teilhaben lassen. Momentane Werte sind: AlMg3 Blech ohne Schmiermittel Gravierstichel 60° 0,1mm von Sorotec Vorschub 300mm/min, Drehzahl 24000, Eintauchvorschub 30mm/min Zieltiefe 0,15mm, Zustellung 0,08mm, finale Zustellung 0,03 (graviert werden also drei Durchgänge mit 0,08/0,12/0,15) Ausschneiden dann mit 3mm Alu-Zweischneider von Sorotec mit 150mm/min.

  • Hallo, das war ein Regalbrett Fichte/Tanne aus dem Baumarkt. Die Bäume dann mit Wasserbeize behandelt. Eine Mischung aus Eiche hell und Eiche mittel habe ich zusammengerührt.

  • Ich habe mich auch an Deko versucht