Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Drehen oder Fräsen?

    marco93444 - - Fundstücke

    Beitrag

    Cool. Kurbelwelle nicht gegossen oder montiert, sondern am Stück gedreht. was man mittels CNC alles anstellen kann Ich finds gut Gruss Marco

  • es muss nicht immer riesig sein :)

    marco93444 - - 3D Drucker

    Beitrag

    Finde ich gut. Eine ganz andere Herausforderung. Gruß Marco

  • Cool! Ich habe meinen Standort eingetragen. So am Rande von Deutschland! Gruß Marco

  • Kugellager für Z- Achse

    marco93444 - - Allgemein

    Beitrag

    Trägerplatte für Druckplatte: Meine Trägerplatte auf der die Druckplatte befestigt wird ist ca 550 x 550 mm. Welches Material würdet ihr nehmen? Kann ich ALU-Platte nehmen? Gruss Marco

  • Kugellager für Z- Achse

    marco93444 - - Allgemein

    Beitrag

    Reinhard, warum setzt du die Wellen nicht in das U? Somit sind diese geschützt und du hast außen eine glatte Fläche. Außerdem kannst du dort gleich deine Kabel verlegen. Gruß Marco

  • Kugellager für Z- Achse

    marco93444 - - Allgemein

    Beitrag

    Tolle Idee, werde ich sofort in die Tat umsetzen. Bin sehr gespannt ob sich der Aufwand auch lohnt. Spaß macht es auf jeden Fall. Den nächsten großen Drucker werde ich aber nicht mehr mit Alu-Profilen bauen. Schweißen bleibt einfach stabiler. Hier muss ich alles versteifen was nur geht. Der Rahmen ist jetzt an allen Ecken verschraubt mit 8er Linsenschrauben. So steht er bombig fest. Wenn mann aber den Druckschlitten mit der Hand sehr schnell hin und her bewegt, dann bewegt sich das Alu Gestell d…

  • Kugellager für Z- Achse

    marco93444 - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo Reinhard, Als erstes wie immer ein großes Danke für die Hilfe. Ich habe 12er Stangen bestellt. Werde somit 6er Gewindestangen nehmen und normale Kugellager mit Bund. Der Bund soll ein durchrutschen verhindern. Sag mal.... Wann gibst du denn einen Kurs über Grundlagen "aller Art". Ich bin der erste Schüler. Der Weg ist allerdings recht weit zu dir.

  • Kugellager für Z- Achse

    marco93444 - - Allgemein

    Beitrag

    Hallo ihr vielen Helferlein, für meinen neuen Drucker möchte ich eine Platte mit den Maßen 575 x 575 mit drei Gewindestangen 8mm nach oben- unten bewegen. Frage: Setzt man die Gewindestangen wegen den Druckkräften besser in ein Axial-Lager zB: 8x18x5 oder sind Kugellager mit Bund 8x22x7 ausreichend? Danke für Eure Hilfe. Gruss Marco

  • Hallo Jungs, Da ihr ja Frässpezaialisten seid, wenn ich die Wellenhalter ala Alex herstellen möchte, kann ich diese in PLÄ drucken oder aus Holz fräsen. Was ist stabiler? Gruß Marco

  • Danke Reinhard. Ich denke ich werde den x 400 als Vorbild nehmen. Dann Kauf ich die 20er Stangen. Die mit dem Bett brauchen andere Buchsen so wie ich sie an der Fräse habe. Und die glaube diese kann ich nicht drucken..zumindest habe ich das noch nicht gesehen.. So Berni, Jetzt bist du mit einem Hochgeschwindigkeitsdrucker dran. Ich habe in Erinnerung das du sehr präzise baust und somit auch Erfolg haben wirst. Gruß Marco

  • Reinhard, Ich habe deine Grundlagen gelesen, jetzt möchte ich bitte deine Meinung. 20er kein Problem, dann habe ich noch oben und unten 5mm zum befestigen in dem ich in den Ramen bohren und die Achsen zur Hälfte einstecke. Oder nsoll ich noch stärker nehmen. Nur bezogen auf die zwei waagerechten welche den Wagen der Druckköpfe tragen. Danke für deine Mühe Gruß Marco

  • Server ausfall

    marco93444 - - News zum Forum

    Beitrag

    Ich hatte auch schon das schlimmste erwartet.. Schön das es wieder geht! Gruß Marco

  • Hallo Bernie, freut mich dass du dich auch traust. Wie groß soll denn dein Druckbereich werden? Mein Alu ist leider zu wenig und mein bisherige Lieferant welcher mich mit,Abfallstücken versorgte ist in Rente gegangen.. So drucke ich was geht. Gruß Marco

  • Gute Idee, werd ich so versuchen. Als erstes gibt es Winkel bis zum abwinken. cnc-aus-holz.at/index.php?atta…257f7dd37cb798496e3d1cd5f Und auch gleich eine gute Antwort vom Lieferanten. Er nimmt die Stangen zurück mit voller Kaufpreis Erstattung. Also Jungs.. Was bestelle ich jetzt richtig? Ich habe Alu Profil 30 x 30 Schlitz 8mm. Länge der Achse hätte ich gerne 600 mm Ich kauf was ihr Meint und das Ergebnis werden wir dann sehen. Servus Marco

  • Super! Manchmal ist es frustrierend alles wieder zu zerlegen, manchmal denke ich "Wozu mach ich das eigentlich hier alles?" Aber allein was man hier im Forum alles lernt, Ist es schon wert weiter zu machen. Na ja und das Geld... Wenn ich keinen Drucker baue geh ich zum Essen um am nächsten Tag wieder zu joggen um den Bauch los zu werden. Auch nicht produktiv! Gruß und danke! Marco

  • Diese Daten stehen mir zur Verfügung: Wellenduchmesser: 8mm Toleranzfeld: h6 (+0/-11µm) Material: GCr15 High carbon chromium steel Härte: HRC62+/-2 Rauheit: Ra0.8 Geradheit: besser 50µm/300mm Längentoleranz: +/- 200µm Gewindebohrungen: M4x12 ( beidseitig)

  • Hallo Fachleute, da ich die Stangen schon habe, (natürlich 4 x 8mm geschliffen,poliert mit 4mm Bohrung 50 cm lang aber zu dünn) eine Frage. Wenn ich nur noch den Kopf bewege also ala Ultimaker, mein Gewicht auf minimale reduziere geht das dann, oder muss ich wirklich neue kaufen? Wenn ja; kann jemand meine brauchen? Der ewig fragende Marco

  • Ja Reinhard, so habe ich meine Fräse gebaut. Das ist auch so eine Sonderbauweise. Kannst du dir im anderen Forum ansehen. Ich dachte immer, Drucker bauen ist einfacher, bin aber täglich mehr der Überzeugung , dass es umgekehrt ist. Aber mein Ehrgeiz wird mich hoffentlich zum Ziel führen. Meine liebe Gattin ist aber gar nicht mehr so begeistert....Der Drucker ist wie das Finanzamt. Man gibt mehr rein als man möchte.. Na ja... Aber es macht halt Spaß wenn es dann irgend wann geht. Und das man mit …

  • Danke Reinhard, die Stangen hatte ich schon gekauft weil ich den "Kleinen" umbauen wollte. Meine Frage bezieht sich auf die Linearaschinen für den den Hubtisch. (Z-Achse). Das Versteifen ist schwierige als ich dachte. Bis jetzt habe ich immer mit dem Schweißgerät gebaut. Da gibt es kein wackeln. Gruß Marco

  • Nach dem ich meinen neuen Schlitten weitgehend nach meinen Vorstellungen geändert hatte, stellte ich fest, daß mein Drucker kein toter Gegenstand ist. Er druckt ohne zu murren bereits die siebente Rolle. Wenn ich ihn jetzt umbaue werde ich Tage brauchen bis er wieder so geht wie jetzt. Also..... Klein baut groß. Ich gehe einen Kompromiss ein zwischen Größe, Geschwindigkeit und Genauigkeit. Es soll ein Abklatsch vom REPRAP X400 werden. Zumindest was die Druckgröße entspricht. Jetzt kommt eine Fra…